DGAP-Adhoc Homann Holzwerkstoffe GmbH beschließt Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
09.02.2021, 08:58  |  157   |   |   

DGAP-Ad-hoc: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
Homann Holzwerkstoffe GmbH beschließt Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe

09.02.2021 / 08:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung
nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014 ("MAR")

WEDER ZUR DIREKTEN NOCH INDIREKTEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESES DOKUMENTS RECHTSWIDRIG IST.

Homann Holzwerkstoffe GmbH beschließt Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe

Umtauschangebot inkl. Mehrerwerbsoption für Inhaber der Anleihe 2017/2022

München, 9. Februar 2021 - Die Geschäftsführung der Homann Holzwerkstoffe GmbH hat heute beschlossen, eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 60 Mio. Euro zu begeben. Die neue Unternehmensanleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A3H2V19, WKN: A3H2V1) soll bei einer Laufzeit von fünfeinhalb Jahren eine jährliche feste Verzinsung in der Spanne zwischen 4,50 % und 5,00 % haben. Der finale Kupon und das Gesamtvolumen werden - basierend auf den eingegangenen Zeichnungsaufträgen - voraussichtlich am Ende der Angebotsfrist festgelegt.

Die Emission soll im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Luxemburg und Deutschland stattfinden und ein freiwilliges Umtauschangebot einschließlich einer Mehrerwerbsoption an die Inhaber der Homann Holzwerkstoffe Anleihe 2017/2022 umfassen. Das freiwillige Umtauschangebot soll am 10. Februar 2021 starten und bis 25. Februar 2021, 18:00 Uhr laufen. Im Rahmen des öffentlichen Angebots ist die Zeichnungsfrist über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse vom 1. März 2021 bis voraussichtlich 4. März 2021, 14:00 Uhr (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) geplant.

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Homann Holzwerkstoffe GmbH beschließt Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe DGAP-Ad-hoc: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH / Schlagwort(e): Anleihe Homann Holzwerkstoffe GmbH beschließt Emission ihrer dritten Unternehmensanleihe 09.02.2021 / 08:58 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel