checkAd

+++ Neuemission +++ Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt neue Anleihe 2021/26 (A3H2V1) – Zinskupon zwischen 4,50% und 5,00% p.a.

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
09.02.2021, 10:00  |  310   |   |   


Neue Anleihe-Emission – die Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 60 Mio. Euro. Die neue fünfjährige Unternehmensanleihe 2021/26 (ISIN: DE000A3H2V19, WKN: A3H2V1) soll eine jährliche feste Verzinsung in der Spanne zwischen 4,50 % und 5,00 % haben. Der finale Kupon und das Gesamtvolumen werden – basierend auf den eingegangenen Zeichnungsaufträgen – voraussichtlich am Ende der Angebotsfrist festgelegt. Neben einem öffentlichen Angebot wird es auch ein Umtauschangebot einschließlich einer Mehrerwerbsoption an die Inhaber der Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2017/22 geben.

Der Emissionserlös aus der neuen Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2021/26 soll primär zur vorzeitigen Rückzahlung der bestehende Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000A2E4NW7) eingesetzt werden. Die bestehende 5,25%-Anleihe hat ebenfalls ein platziertes Volumen von 60 Mio. Euro.

Umtauschangebot ab dem 10. Februar 2021

Das freiwillige Umtauschangebot soll bereits am 10. Februar 2021 starten und bis 25. Februar 2021, 18:00 Uhr laufen. Im Rahmen des öffentlichen Angebots ist die Zeichnungsfrist über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse vom 1. März 2021 bis voraussichtlich 4. März 2021, 14:00 Uhr (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) geplant. Im Anschluss ist die Notierungsaufnahme der neuen Anleihe im Open Market der Börse Frankfurt (Segment Quotation Board) vorgesehen.

Hinweis: Das öffentliche Angebot erfolgt unter Vorbehalt und auf Basis eines Wertpapierprospekts, dessen Billigung durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg, heute erwartet wird. Der Wertpapierprospekt wird nach der Billigung auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.homann-holzwerkstoffe.de/investor-relations/ verfügbar sein. Mittels Privatplatzierung werden die Schuldverschreibungen darüber hinaus in Deutschland, Luxemburg und in bestimmten weiteren Staaten angeboten.

INFO: Von der Ratingagentur Creditreform ist die Homann Holzwerkstoffe GmbH derzeit mit der Note „BB-“ mit stabilem Ausblick bewertet.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Homann Holzwerkstoffe GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH 2017/2022

Zum Thema

URA-Beurteilung: Nur Homann Holzwerkstoffe-Anleihe in 2020 verbessert, 10 KMU-Anleihen herabgestuft

Homann Holzwerkstoffe GmbH liefert positive 9-Monatszahlen und präsentiert neuen CFO

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Creditreform bestätigt Ratingnote von „BB-“ – Ausblick stabil

Homann Holzwerkstoffe GmbH expandiert nach Litauen – Pandemie-Auswirkungen weitgehend überwuunden

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Gewinn in H1 „krisenbedingt“ reduziert – Aufholjagd in H2 gestartet – Anleihe über pari

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Tochtergesellschaft HOMANIT beantragt Kurzarbeit

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Ernst Keider erweitert die Geschäftsleitung

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Creditreform hebt Rating von „B+“ auf „BB-„

Homann Holzwerkstoffe GmbH bestätigt Prognose für Gesamtjahr 2019 – EBITDA steigt in H1 um 11,2%

Homann Holzwerkstoffe GmbH wächst in „herausforderndem Umfeld“ – Weitere Internationalisierung geplant

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich von Homann-Anleihe (WKN A2E4NW) – „Portfolio-Optimierung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag +++ Neuemission +++ Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt neue Anleihe 2021/26 (A3H2V1) – Zinskupon zwischen 4,50% und 5,00% p.a. erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

+++ Neuemission +++ Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt neue Anleihe 2021/26 (A3H2V1) – Zinskupon zwischen 4,50% und 5,00% p.a. Neue Anleihe-Emission – die Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 60 Mio. Euro. Die neue fünfjährige Unternehmensanleihe 2021/26 (ISIN: DE000A3H2V19, WKN: A3H2V1) soll eine jährliche feste …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel