„Das Grundvertrauen in den Staat wird gerade komplett verbrannt“

09.02.2021, 11:20  |  2721   |   |   

TE: Herr Kellmann, Sie betreiben in Bergisch-Gladbach ein wegen des Lockdowns geschlossenes Kaufhaus. Welche Erfahrungen machen Sie gerade mit den Behörden, wenn es um Hilfe für ihr Unternehmen geht? Udo Kellmann: Ich betreibe zusammen mit einem Partner ein Kaufhaus mit 7000 Quadratmetern Verkaufsfläche, außerdem gibt es in dem Gebäude noch ein Fitness-Center mit 2500 Quadratmetern,

Der Beitrag „Das Grundvertrauen in den Staat wird gerade komplett verbrannt“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Alexander Wendt.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

„Das Grundvertrauen in den Staat wird gerade komplett verbrannt“ TE: Herr Kellmann, Sie betreiben in Bergisch-Gladbach ein wegen des Lockdowns geschlossenes Kaufhaus. Welche Erfahrungen machen Sie gerade mit den Behörden, wenn es um Hilfe für ihr Unternehmen geht? Udo Kellmann: Ich betreibe zusammen mit einem …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel