checkAd

LiveRamp übernimmt DataFleets zur Unterstützung der dezentralen Datenkollaboration der nächsten Generation

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
09.02.2021, 18:26  |  157   |   |   

LiveRamp (NYSE: RAMP), die führende Plattform für Datenkonnektivität, gab heute den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung zur Übernahme von DataFleets bekannt, einer Cloud-Datenplattform, die die Zusammenführung von Datensilos ermöglicht, ohne Daten zu verschieben oder den Datenschutz zu gefährden. Mit dieser Übernahme erweitert LiveRamp seine Datenschutzkapazitäten, um seinen Kunden einen besseren Datenzugriff und eine bessere Kontrolle zu ermöglichen. Darüber hinaus eröffnet die Übernahme mit LiveRamp Safe Haven neue Anwendungsfälle sowie neue Märkte für die dezentrale Datenkollaboration.

Angesichts des exponentiellen Datenwachstums müssen Unternehmen ständig prüfen, wie sie am besten auf Daten zugreifen und diese nutzen können, um Wachstum und Innovation voranzutreiben. Unabhängig von Größe, Branche oder Region versucht jedes Unternehmen, eine Datenstrategie zum Wettbewerbsvorteil aufzubauen. Verschärfte Datenschutzvorschriften und Sicherheitsaspekte schränken jedoch oft ein, wie Daten genutzt oder analysiert werden können. DataFleets nutzt mehrere fortschrittliche mathematische Datenschutztechnologien und bietet Produkte an, die dezentrale Daten für die Kollaboration und Analyse zusammenführen, ohne Rohdaten über die Firewall eines Unternehmens hinaus zu transportieren. Einige frühe und bestehende Datenschutz-Tools leiden unter einer begrenzten Anzahl von Vorgängen und Funktionen, die sie sicher handhaben können. Mit der Technologie von DataFleets können Unternehmen nun auf ein modernes, umfangreiches Set an Datenschutz-Tools zugreifen, die entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens konfiguriert werden können. Die vereinte Lerntechnologie von DataFleets macht es möglich, Daten über Grenzen und Silos in fragmentierten Architekturen hinweg zu analysieren, als wären sie alle an einem Ort zusammengefasst. Einfach ausgedrückt: DataFleets sorgt dafür, dass vertrauliche Daten nützlich und nützliche Daten vertraulich bleiben.

„Diese transformative Übernahme kombiniert die tiefgreifende Datenschutz-Expertise und die weit verbreitete Plattform von LiveRamp mit der bahnbrechenden Technologie von DataFleets, wodurch ein enormer Wert für das gesamte Ökosystem freigesetzt wird“, sagt Anneka Gupta, Präsidentin und Head of Products and Platforms bei LiveRamp. „Zusammen werden unsere vereinten Fähigkeiten den Weg für die nächste Generation der Datenschutztechnologie ebnen, die als Grundlage für unsere Plattform und Produkte dient und unseren Anspruch unterstreicht, die Nutzung von Daten für Unternehmen sicher und einfach zu gestalten – wo auch immer sie sich befinden.“

Seite 1 von 3


LiveRamp Holdings Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

LiveRamp übernimmt DataFleets zur Unterstützung der dezentralen Datenkollaboration der nächsten Generation LiveRamp (NYSE: RAMP), die führende Plattform für Datenkonnektivität, gab heute den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung zur Übernahme von DataFleets bekannt, einer Cloud-Datenplattform, die die Zusammenführung von Datensilos ermöglicht, ohne …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel