Aviva Investors Real Assets House View 2021: Digitale Infrastruktur und langfristig vermietete Immobilien bieten Wachstumschance

Gastautor: Simon Weiler
10.02.2021, 09:35  |  105   |   |   

Der Real Assets House View bündelt die Ansichten und Analysen der Investmentteams von Aviva Investors in den Bereichen Immobilien, Infrastruktur und Private Debt und dient als Grundlage für Relative-Value-Entscheidungen bei Multi-Asset-Allokationen.

Aviva Investors erwartet demnach die höchste Gesamtrendite über fünf Jahre für institutionelle Investoren beim Aufbau digitaler Infrastruktur, wie Glasfaser-Breitband in ländlichen Gebieten. Das entspricht den Ergebnissen der Real Assets Studie von Aviva Investors aus 2020. Dort gaben die befragten Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften an, Kapitalwachstum zunehmend als "integralen" oder "wichtigen" Bestandteil ihrer Sachwertinvestitionen anzusehen.

Mark Versey, Chief Executive Officer bei Aviva Investors, kommentiert:

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aviva Investors Real Assets House View 2021: Digitale Infrastruktur und langfristig vermietete Immobilien bieten Wachstumschance Aviva Investors erwartet die höchsten Renditen beim Aufbau digitaler Infrastrukturen. Dabei rechnet der Vermögensverwalter damit, dass Großbritannien mittelfristig in mehreren Real-Asset-Sektoren und -Strategien besser abschneiden wird als Europa. Das geht aus dem zweiten jährlichen Real Assets House View-Ausblick von Aviva Investors hervor, der heute veröffentlicht wurde.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel