Anlegerverlag HOCHTIEF: Jetzt wird’s eng!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
10.02.2021, 13:32  |  142   |   |   

HOCHTIEF-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund vier Prozent abgestraft. Ein Anteilsschein ist damit nur 76,00 EUR wert. Geht es nun noch weiter runter oder können wir schon wieder kaufen?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen jetzt die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2021!

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Da HOCHTIEF mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund zwei Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Diese Marke wurde bei 74,60 EUR markiert. Wir warten also gespannt auf die richtungsweise Entscheidung.

In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf den 200-Tage-Mittelwert bei derzeit 75,34 EUR. Langfristig gelten für HOCHTIEF demanch Aufwärtstrends. Da die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie verläuft, steht die Börsenampel für die mittelfristige Perspektive auf rot.

Fazit: Wie geht es bei HOCHTIEF jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag HOCHTIEF: Jetzt wird’s eng! HOCHTIEF-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund vier Prozent abgestraft. Ein Anteilsschein ist damit nur 76,00 EUR wert. Geht es nun noch weiter runter oder können wir schon wieder kaufen? Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen jetzt die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel