Anlegerverlag RIB Software: Was ist denn jetzt los?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
10.02.2021, 17:32  |  153   |   |   

Der Blick auf die Kurstafel dürfte RIB Software-Aktionären heute Tränen in die Augen treiben. Schließlich schwächelt der Kurs und geht rund drei Prozent in die Knie. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Ist das nun das Signal zum Einstieg oder sollten Anleger noch Vorsicht walten lassen?

Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien eröffnen für 2021 die größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Ein charttechnisch relevanter Bereich kommt nämlich immer näher. Schließlich ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund null Prozent entfernt. Dieses Sicherheitsnetz liegt bei 27,90 EUR. Die Spannung ist daher quasi mit den Händen greifbar!

Anleger, die von RIB Software überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Denn die Aktie befindet sich immer noch im Aufwärtstrend, da die 200-Tage-Linie derzeit bei 25,94 verläuft. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Fazit: Wie geht es bei RIB Software jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag RIB Software: Was ist denn jetzt los? Der Blick auf die Kurstafel dürfte RIB Software-Aktionären heute Tränen in die Augen treiben. Schließlich schwächelt der Kurs und geht rund drei Prozent in die Knie. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Ist das nun das Signal zum Einstieg oder sollten Anleger noch Vorsicht walten lassen? Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien eröffnen für […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel