DAX-FLASH: Kaum Bewegung - Anleger warten auf frische Impulse
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum Bewegung - Anleger warten auf frische Impulse

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.02.2021, 07:07  |  254   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Stagnation auf hohem Niveau lautet am Donnerstag die Devise am deutschen Aktienmarkt. "Für die Aktienmärkte ist kein Antreiber in Sicht", stellte Analyst Edward Moya vom Handelshaus Oanda am Morgen fest. Von den Anleihemärkten gingen keine Impulse aus und auch die Quartalsberichte großer Konzerne dürften die Gesamtmärkte wohl nicht stärker bewegen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn quasi unverändert auf 13 933 Zähler.

Damit könnte sich das Szenario von vor einem Monat möglicherweise wiederholen: Anfang Januar war der Dax auf ein Hoch gestiegen und hatte in den darauf folgenden Wochen erst einmal nachgegeben, bevor es wieder nach oben ging. Der Dax hatte nun zu Wochenbeginn eine Bestmarke erreicht und ist seitdem auf dem Pfad der Korrektur. Am Vortag hatte er die Durchschnittslinie der vergangenen 21 Börsentage getestet, diese hatte als Unterstützung gehalten. Sie gilt als Indikator für den kurzfristigen Trend./bek/mis




Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 11.02.2021
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX-FLASH Kaum Bewegung - Anleger warten auf frische Impulse Stagnation auf hohem Niveau lautet am Donnerstag die Devise am deutschen Aktienmarkt. "Für die Aktienmärkte ist kein Antreiber in Sicht", stellte Analyst Edward Moya vom Handelshaus Oanda am Morgen fest. Von den Anleihemärkten gingen keine Impulse …

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel