Encavis Long 39 Prozent Chance

10.02.2021, 22:01  |  1367   |   |   

Das Kerngeschäft der Encavis AG ist der Erwerb und der Betrieb von Solar- und (Onshore-)Windparks. Staatlich garantierte Einspeisevergütungen oder Stromabnahmeverträge von bis zu 20 Jahren liefern der im SDAX notierten AG dabei stabile und planbare Erträge. Mit einer kontinuierlich steigenden Erzeugungsleistung ist die Encavis AG eine der führenden konzernunabhängigen Produzenten von Strom aus Erneuerbaren Energien in Europa. Während bei vielen Konzernen aus der Reihe der fossilen Energien mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie die Börsenkurse in den Keller gingen, passierte bei vielen Aktien von Wind- und Solarparkbetreibern das Gegenteil. Der Titel von Encavis stieg seit dem Corona-Crash im März in der Spitze um mehr als 275 Prozent. Sowohl die Europäische Union als auch die USA unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden planen, den Klimaschutz deutlich zu verstärken. Das käme tendenziell Ökostromproduzenten wie Encavis zugute.
.
Zum Chart
.
Nachdem Encavis dem Zeitgeist entspricht und bei den Aktionären in Mode ist, bildete sich seit dem coronabedingten Sell-Off im März 2020 ein beeindruckender Aufwärtstrend aus, der aktuell noch intakt ist. Allerdings hat der Kursanstieg der letzten Monate Kennzahlen wie KGV und Dividendenrendite zu Ungunsten des Papiers verändert und jede Menge Shortseller angezogen. Ein weiterer Kursanstieg könnte aber die Shortseller zum Rückkauf der Encavis Aktien zwingen und dadurch für zusätzliche Nachfrage sorgen, der im besten Fall einen Short-Squeeze auslösen könnte. Aktuell ist der Kursverlauf der letzten 5 Wochen als Konsolidierung im Rahmen des Aufwärtstrends zu charakterisieren, wo sich eine Unterstützung beim Level von 21,53 Euro herauskristallisiert. Dadurch gilt das Papier nicht mehr als überkauft. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass von dieser Unterstützung neuer Schwung aufgebaut und der Widerstand beim All Time High von 25,13 Euro erneut getestet wird. Bei Überwindung dieses Widerstandes ist das neue Ziel bei 27,00 Euro im Visier.

Encavis (Tageschart in Euro)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 25,14 // 27,00 Euro
Unterstützungen: 21,53 // 18,70 Euro
Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Encavis Long 39 Prozent Chance Das Kerngeschäft der Encavis AG ist der Erwerb und der Betrieb von Solar- und (Onshore-)Windparks. Staatlich garantierte Einspeisevergütungen oder Stromabnahmeverträge von bis zu 20 Jahren liefern der im SDAX notierten AG dabei stabile und planbare …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
08.02.21