Devisen: Euro hält sich knapp im Plus
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro hält sich knapp im Plus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.02.2021, 21:09  |  124   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag im US-Handel sein Niveau aus dem späten europäischen Geschäft in etwa gehalten. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2130 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2147 (Mittwoch: 1,2127) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8233 (0,8246) Euro gekostet.

Etwas belastet wurde der Dollar durch eher schwache US-Arbeitsmarktdaten. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind in der vergangenen Woche weniger als erwartet gefallen. Zudem wurde der Wert für die Vorwoche etwas angehoben. Am Mittwoch hatte US-Notenbankchef Jerome Powell zu einem gesamtgesellschaftlichen Kraftakt aufgerufen, um die hohe Arbeitslosigkeit zu verringern./edh/jsl/he




Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Devisen Euro hält sich knapp im Plus Der Euro hat am Donnerstag im US-Handel sein Niveau aus dem späten europäischen Geschäft in etwa gehalten. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2130 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2147 …

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel