Anlegerverlag Ballard Power rutscht in eine schwere Krise!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
14.02.2021, 15:48  |  1075   |   |   

Wars das schon wieder für die Wasserstoff-Aktien? Ballard Power hat in der vergangenen Woche eine heftige Abwertung erfahren müssen. Die Anlegerstimmung scheint bei den Wasserstoff-Aktien derzeit zu sinken, denn nicht nur diese Aktie rutscht in den Keller. Von fast 35 Euro zum Wochenanfang muss man sich nun mit einer Abwertung auf unter 30 Euro begnügen.

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien brechen aktuell alle Rekorde. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport, warum besonders Unternehmen wie Ballard Power große Gewinnchancen eröffnen. Hier kostenlos abrufen.

Ballard Power muss sich nun schleunigst auf die Suche nach Lösungen machen. Denn eigentlich sollte der Wasserstoff-Antrieb die Zukunft der Antriebsmöglichkeiten darstellen, davon ist aber momentan absolut zu wenig zu sehen. Ballard Power hat so großes Potenzial und kann eben dies auf dem Aktienmarkt nicht vernünftig abrufen. Wird das hier noch was?

Nun muss man wirklich Gas geben, denn die Anleger orientieren sich bereits um und suchen nach neuen Anlagemöglichkeiten. Die Aktie von Ballard Power wirkt momentan nicht sonderlich lukrativ, wie sich auch am Freitagswert wieder zeigte. Man musste Einbußen in Höhe von 1,82 Prozent und 0,55 Euro in Kauf nehmen, wodurch der Aktienwert auf 29,70 Euro abgesunken ist!

Fazit: Ballard Power ist immer noch eines der gefragtesten Unternehmen an der Börse. Doch zählt die Aktie auch zu den gefragtesten für das Jahr 2021? In unserem neuen Sonderreport können Sie lesen, welche Aktien im nächsten Jahr besonders vielversprechend sind. Hier kostenlos abrufen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Ballard Power rutscht in eine schwere Krise! Wars das schon wieder für die Wasserstoff-Aktien? Ballard Power hat in der vergangenen Woche eine heftige Abwertung erfahren müssen. Die Anlegerstimmung scheint bei den Wasserstoff-Aktien derzeit zu sinken, denn nicht nur diese Aktie rutscht in den Keller. Von fast 35 Euro zum Wochenanfang muss man sich nun mit einer Abwertung auf unter 30 Euro begnügen. […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel