checkAd

DGAP-News SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.02.2021, 07:28  |  649   |   |   

SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung

^
DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung

15.02.2021 / 07:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung trotz COVID-19 / Beschleunigter Wachstumsplan mit überproportionalem Umsatzanstieg auf rund EUR 350 bis 400 Mio. bis 2025

- Vorläufiger Konzernumsatz 2020 mit EUR 53,2 Mio. (2019: EUR 58,5 Mio., -9,1 %) im Rahmen der Erwartungen - starkes viertes Quartal mit EUR 14,0 Mio. ggü. EUR 14,8 Mio. im Vorjahr trotz COVID-19

- Vorläufiges bereinigtes EBITDA 2020 bei EUR 2,9 Mio. (2019: EUR 3,6 Mio.) am oberen Rand der Erwartungen

- Segment Clean Energy & Mobility mit starkem Umsatzplus von 61,6 % durch beschleunigtes Wachstum im zivilen Brennstoffzellengeschäft

- COVID-19-Auswirkungen auf Umsatz in den Segmenten Oil & Gas (-19,6 %), Industry (-21,2 %) sowie Defense & Security (-60,6 %)

- Prognose für 2021: Konzernumsatz von EUR 61 bis 70 Mio., bereinigtes EBITDA von EUR 3,5 bis 6 Mio. und bereinigtes EBIT von EUR -0,9 Mio. bis 1,6 Mio.

- Strategische Mittelfristplanung 2025: Erhebliches organisches und anorganisches Umsatzwachstum auf rund EUR 350 bis 400 Mio., überproportionale Wachstumsimpulse durch
Wasserstoff-Brennstoffzellengeschäft als Ersatz von konventionellen Stromerzeugern (Dieselaggregaten)

Brunnthal/München, Deutschland, 15. Februar 2021 - Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile
Hybrid-Stromversorgungslösungen, gibt heute die vorläufigen Geschäftszahlen für 2020, den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2021 und eine strategische Mittelfristplanung für das Jahr 2025 bekannt.

Vorstandsbericht

Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG: "Mit der erwarteten deutlichen Belebung des Geschäftes im vierten Quartal und der anhaltend hohen Nachfrage im Segment Clean Energy & Mobility ist es uns gelungen, das durch die COVID-19-Pandemie beeinträchtigte und stark herausfordernde Geschäftsjahr 2020 insgesamt mit einer soliden Geschäftsentwicklung abzuschließen. Positive Impulse lieferte eine regional breite, noch nie dagewesene Dynamik in der Nachfrage nach Methanol- und Wasserstoff-Brennstoffzellen für zivile Anwendungen.


Seite 1 von 7
SFC Energy Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung (deutsch) SFC Energy AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen, Prognose 2021 und neue strategische Mittelfristplanung 2025 - Starkes viertes Quartal führt zu solider Geschäftsentwicklung ^ DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Vorläufiges …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel