Pictet gibt Jahreskennzahlen für 2020 bekannt: Ausgezeichnete Investmentperformance führt zu starkem Ergebnis

Gastautor: Simon Weiler
15.02.2021, 09:59  |  113   |   |   

Die Pictet-Gruppe meldet für das per 31. Dezember 2020 endende Kalenderjahr eine Steigerung des Betriebsertrags um 10% auf CHF 2,885 Mrd. und des Konzerngewinns um 7% auf CHF 577 Mio.

Die verwalteten oder verwahrten Vermögen stiegen per 31. Dezember 2020 um 6% auf einen Höchststand von CHF 609 Mrd. Per 31. Dezember 2019 lag dieser Wert bei CHF 576 Mrd. Dies ist sowohl der ausgezeichneten Investmentperformance als auch den starken Nettoneugeldzuflüssen in allen Geschäftseinheiten der Pictet-Gruppe zu verdanken. Die Netto-Neugelder der Gruppe beliefen sich in 2020 auf CHF 24 Mrd.

Per 31. Dezember 2020 betrug die Kernkapitalquote (CET1) 20,2% (auf Basis von CHF 2,59 Mrd. Kernkapital, der solidesten Form der Kapitalausstattung) und die Mindestliquiditätsquote (Liquidity Coverage Ratio) 182%.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Pictet gibt Jahreskennzahlen für 2020 bekannt: Ausgezeichnete Investmentperformance führt zu starkem Ergebnis Die Pictet-Gruppe hat heute die vorläufigen Zahlen für das Jahr 2020 veröffentlicht, bevor Ende April 2021 der Jahresbericht herausgegeben wird.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel