checkAd

Voyager Digital schließt Privatplatzierung von Stammaktien in Höhe von 100 Mio. US$ ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.02.2021, 11:28  |  867   |   |   

/DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NUR IN KANADA VERBREITET WERDEN UND IST NICHT FÜR US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN USA GEEIGNET/

 

-          Einnahmen werden als allgemeines Betriebskapital verwendet werden –

 

New York, CNW, 12. Februar 2021. Voyager Digital Ltd. (CSE: VYGR, FRA: UCD2) („Voyager“ oder das „Unternehmen“), freut sich bekannt zu geben, dass es seine bereits zuvor gemeldete Privatplatzierung von Stammaktien des Unternehmens (die „Aktien“) abgeschlossen hat, wobei bei einem Preis von 13,10 US-Dollar (entspricht 17,00 kanadischen Dollar) pro Aktie Bruttoeinnahmen in Höhe von etwa 100.000.000 US-Dollar erzielt wurden (das „Angebot“). Das Angebot wurde von Stifel GMP als alleinigen Vermittler und Konsortialführer (der „Vermittler“) geleitet.  Für seine Dienste erhielt der Vermittler eine Barprovision in Höhe von sieben Prozent.

 

Das Unternehmen beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus dem Angebot als allgemeines Betriebskapital zu verwenden.

 

„Wir heißen unsere neuen Investoren bei Voyager willkommen und sind gut kapitalisiert, um unsere Plattform weiterhin exponentiell zu erweitern.  Dieses zusätzliche Kapital wird es Voyager ermöglichen, die Wachstumsstrategie des Unternehmens umzusetzen, einschließlich der Steigerung neuer Nutzer, der internationalen Expansion und der Einführung neuer Produkte. Wir erweitern unser Team, skalieren unsere Plattform und integrieren neue Nutzer in Rekordgeschwindigkeit“, sagte Stephen Ehrlich, Co-Founder und CEO von Voyager. „Wir sind auf gutem Weg, unsere Ziele zu erreichen, indem wir private Investoren über den Aufbau von Vermögen durch Kryptowährungen aufklären, indem wir über 50 digitale Aktiva anbieten, wovon 22 Zinsen aufweisen – und all das auf einer provisionsfreien und einfach zu bedienenden Plattform.“

 

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (der „U.S. Securities Act“) oder dem Wertpapierrecht eines Bundesstaates registriert und dürfen daher nicht in den USA oder im Namen oder zugunsten von US-Bürgern (gemäß der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act) verkauft oder angeboten werden, sofern sie nicht gemäß dem U.S. Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert sind oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierung vorliegt.

Seite 1 von 3
Voyager Digital Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Voyager Digital schließt Privatplatzierung von Stammaktien in Höhe von 100 Mio. US$ ab /DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NUR IN KANADA VERBREITET WERDEN UND IST NICHT FÜR US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN USA GEEIGNET/ -          Einnahmen werden als allgemeines Betriebskapital verwendet werden – New York, …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel