Nordex – Pullback als Einstiegschance in der Aktie des Windkraft-Spezialisten!

Gastautor: Achim Mautz
15.02.2021, 19:17  |  489   |   |   

Die Aktie aus der Windbranche scheint ihre jüngste Konsolidierung beendet zu haben.

Breakout-Pullback Trading-Strategie


Symbol: NDX1 ISIN: DE000A0D6554


Rückblick: Nordex zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse. Auf eine starke Anzugsphase folgte die Kurs-Korrektur.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nordex SE!
Long
Basispreis 17,41€
Hebel 5,85
Ask 2,97
Short
Basispreis 25,65€
Hebel 5,16
Ask 0,56

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


Meinung: Die Aktien aus der Windbranche scheinen ihre jüngste Konsolidierung beendet zu haben. Saubere Energie bleibt ein Thema in der Politik und wird weiter vorangetrieben. Nordex kämpft seit Jahren mit roten Zahlen und muss erst beweisen, dass nachhaltig profitabel gearbeitet werden kann. Mit der neuen, margenstärkeren Turbinengeneration Delta4000 könnte dies nun möglich werden. Gelingt der Turnaround, wäre noch Luft nach oben. Die Nordex-Aktie konnte bereits die mittelfristige Abwärtstrendlinie nach oben überwinden.


Chart vom 15.02.2021 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 25.86 EUR



Setup: Die Aktie konnte die Abwärtstrendlinie nach oben überwinden. Bei einem Pullback zurück in den Ausbruchs-Bereich bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Abgesichert werden könnte der Trade eng unter dem EMA-20, oder defensiver, unter dem letzten Tiefpunkt.


Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zu Nordex ist bullisch


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in NDX1


Analyse erstellt im Auftrag von





Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nordex – Pullback als Einstiegschance in der Aktie des Windkraft-Spezialisten! Die Aktie aus der Windbranche scheint ihre jüngste Konsolidierung beendet zu haben.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel