DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet - Rekord bleibt in Sichtweite
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet - Rekord bleibt in Sichtweite

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.02.2021, 07:13  |  280   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax dürfte am Dienstag stabil ins Rennen gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn wenige Punkte höher auf 14 115 Punkte. Vor einer Woche hatte er mit 14 169 Punkten sein Rekordhoch erreicht. Am früheren Morgen hatte sich die IG-Indikation bereits bis auf 14 162 Punkte genähert, bevor sie den Rückwärtsgang einlegte.

Kursgewinne in Asien hielten die Stimmung hoch, sagte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets UK. An der Wall Street war feiertagsbedingt nicht gehandelt worden. Dem Impf-Optimismus dürften neue Rekorde an den Aktienmärkten folgen, so Hewson. In den USA waren der marktbreite S&P 500 wie auch der Technologie-Auswahlindex Nasdaq 100 vor dem Wochenende bereits voran gelaufen./ag/mis


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet - Rekord bleibt in Sichtweite Der Dax dürfte am Dienstag stabil ins Rennen gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn wenige Punkte höher auf 14 115 Punkte. Vor einer Woche hatte er mit 14 169 Punkten sein Rekordhoch erreicht. Am …

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel