Liane Buchholz rechnet mit der Niedrigzinspolitik der EZB ab
Foto: finanzbusiness

Liane Buchholz rechnet mit der Niedrigzinspolitik der EZB ab

Nachrichtenquelle: Finanz Business
16.02.2021, 14:31  |  104   |   |   

Die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe fordert höhere Freibeträge und erteilt der Europäischen Einlagensicherung eine klare Absage. Unterm Strich haben die dem Verband angeschlossenen 57 Institute 2020 mehr verdient.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Liane Buchholz rechnet mit der Niedrigzinspolitik der EZB ab Die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe fordert höhere Freibeträge und erteilt der Europäischen Einlagensicherung eine klare Absage. Unterm Strich haben die dem Verband angeschlossenen 57 Institute 2020 mehr verdient.Weiterlesen auf: …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel