Arca Oil Index Spannende Chartkonstellation

16.02.2021, 15:51  |  420   |   |   

Der Arca Oil Index weist aktuell eine spannende Chartkonstellation auf.

Der Arca Oil Index weist aktuell eine spannende Chartkonstellation auf. Nach einem Schwächeanfall zum Monatswechsel ist der Index nun wieder an eine wichtige Widerstandszone herangerückt. Nun gilt es!

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zum Arca Oil Index vom 25.01. hieß es unter anderem „[…] Der ganz große Befreiungsschlag gelang dem Arca Oil Index (XOI) noch nicht. Die aktuelle Verschnaufpause bei den Ölpreisen zog der Rally im XOI den Stecker; zumindest vorerst. Nach dem veritablen Zwischensprint kommt die Konsolidierung jedoch nicht überraschend.  Aus Sicht des  Arca Oil Index gilt es nun jedoch, seine unverändert gute Ausgangsposition weiterhin zu verteidigen. Aus charttechnischer Sicht wäre es daher ideal, wenn der XOI den aktuellen Rücksetzer auf 858 Punkte (Dezember-Hoch) begrenzen könnte. Sollte es darunter gehen, ist Obacht geboten. Eine weitere Unterstützung lässt sich im Bereich von 800 Punkten lokalisieren. Ein Ausbruch über die 950 Punkte würde hingegen das Chartbild klären.“


In der Folgezeit wurde es zunächst noch einmal prekär. Der Arca Oil Index durchbrach den Unterstützungsbereich von 858 Punkten (Niveau des markanten  Dezember-Hochs). Es entwickelte sich eine veritable Abwärtsdynamik. Die 800 Punkte wurden als potentielles Korrekturziel zügig erreicht abgearbeitet. In dieser Phase war es eminent wichtig, dass der Arca Oil Index letztendlich die 800er Marke verteidigen konnte. Ein Rutsch darunter hätte das Chartbild weiter eingetrübt. 

In den letzten Tagen konnte sich der Arca Oil Index zu einer Gegenbewegung aufraffen. Er profitiert gegenwärtig von den robusten Ölpreisen sowie der starken Entwicklung der Aktienmärkte. Nun gilt es jedoch, der Erholung weitere Relevanz zu verleihen. Die Widerstände bei 927 Punkten (Hoch aus dem Januar) sowie 956 Punkten (Hoch aus dem Juni des vergangenen Jahres) warten. Über diese beiden Hürden muss der Index, um seine Bodenbildung weiter voranzubringen. Auf der Unterseite sollte es nun idealerweise nicht mehr unter die 858 Punkten gehen. In jedem Fall ist ein Rücksetzer unter die 800 US-Dollar zu vermeiden. Anderenfalls muss die Lage neu bewertet werden. 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Arca Oil Index Spannende Chartkonstellation Der Arca Oil Index weist aktuell eine spannende Chartkonstellation auf.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel