Politisch korrekte „Fünf Freunde“ verkaufen sich nicht – Verlage reagieren

16.02.2021, 18:19  |  3742   |   |   

Laut der französischen Tageszeitung Le Figaro gibt es ein Umdenken bei britischen und französischen Verlagen. In den Texten der beliebten „Fünf Freunde“-Reihe („Le Club des Cinq“ auf Französisch, „Famous Five“ auf Englisch) waren in den 2000er-Jahren zahlreiche Veränderungen vorgenommen worden, die – so glaubte man damals – dem Zeitgeist geschuldet seien. Kirchenbesuch aus Buch entfernt So

Der Beitrag Politisch korrekte „Fünf Freunde“ verkaufen sich nicht – Verlage reagieren erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Gastautor.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Politisch korrekte „Fünf Freunde“ verkaufen sich nicht – Verlage reagieren Laut der französischen Tageszeitung Le Figaro gibt es ein Umdenken bei britischen und französischen Verlagen. In den Texten der beliebten „Fünf Freunde“-Reihe („Le Club des Cinq“ auf Französisch, „Famous Five“ auf Englisch) waren in den …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel