Verteidigung sieht Falschaussage des Kronzeugen im zweiten Cum-ex-Prozess
Foto: finanzbusiness

Verteidigung sieht Falschaussage des Kronzeugen im zweiten Cum-ex-Prozess

Nachrichtenquelle: Finanz Business
17.02.2021, 07:44  |  149   |   |   

Die Verteidigung des früheren Generalbevollmächtigte der Privatbank M.M. Warburg sieht den Mandanten auch durch die Vorgehensweise von Ermittlern zu unrecht beschuldigt. Nicht zuletzt die Tagebücher des Ex-Warburg-Chef sollen den Hauptangeklagten entlasten.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Verteidigung sieht Falschaussage des Kronzeugen im zweiten Cum-ex-Prozess Die Verteidigung des früheren Generalbevollmächtigte der Privatbank M.M. Warburg sieht den Mandanten auch durch die Vorgehensweise von Ermittlern zu unrecht beschuldigt. Nicht zuletzt die Tagebücher des Ex-Warburg-Chef sollen den Hauptangeklagten …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel