checkAd

DGAP-News KAP AG STÄRKT IHRE EXTRUSIONSBESCHICHTUNGSKOMPETENZ IM SEGMENT FLEXIBLE FILMS MIT ÜBERNAHME DER NIEDERLÄNDISCHEN AERO COATED FABRICS B.V.

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
17.02.2021, 16:39  |  127   |   |   

DGAP-News: KAP AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
KAP AG STÄRKT IHRE EXTRUSIONSBESCHICHTUNGSKOMPETENZ IM SEGMENT FLEXIBLE FILMS MIT ÜBERNAHME DER NIEDERLÄNDISCHEN AERO COATED FABRICS B.V.

17.02.2021 / 16:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


KAP AG STÄRKT IHRE EXTRUSIONSBESCHICHTUNGSKOMPETENZ IM SEGMENT FLEXIBLE FILMS MIT ÜBERNAHME DER NIEDERLÄNDISCHEN AERO COATED FABRICS B.V.


Fulda, 17. Februar 2021 - Die KAP AG ("KAP"), eine börsennotierte, mittelständische Industriegruppe, hat heute den Abschluss einer Vereinbarung für die mehrheitliche Übernahme der AerO Coated Fabrics B.V. ("AerO") im Segment flexible films bekanntgegeben. AerO ist ein hochspezialisierter Extrusionsbetrieb und Hersteller von thermoplastischen Verbundmaterialien mit Sitz in den Niederlanden. Der Anteil der Beteiligung beträgt knapp 80 % und soll sukzessive auf 100 % erhöht werden. Das 2017 gegründete Unternehmen verfügt über hochmoderne Produktionsanlagen und ein innovatives Produktangebot im Bereich der Cured-in-Place-Pipe (CIPP) Liner (grabenlosen Rohrsanierung), Agraranwendungen, Trennwandsysteme und Spezialbodenbeläge. Die hohe Expertise und langjährige Erfahrung des Managements, sowie die exzellent ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben es dem Unternehmen in kürzester Zeit ermöglicht, hoch attraktive Nischenmärkte erfolgreich zu besetzen. Organisatorisch ist AerO an die CaPlast Kunststoffverarbeitungs GmbH gekoppelt. AerO erwirtschaftet einen hochprofitablen einstelligen Millionenumsatz und ist in den letzten Jahren kontinuierlich überproportional gewachsen.

Frederik Schaefer, Segmentleiter flexible films und Geschäftsführer der CaPlast GmbH: "Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Abschluss und auf die neuen Kolleginnen und Kollegen. AerO und vor allem das Team passen hervorragend zu KAP flexible films. Mit der Akquisition werden wir unsere marktführende Position in attraktiven Nischenmärkten weiter ausbauen und zudem durch gemeinsame Vertriebs- und Entwicklungsarbeit neue Nischenmärkte erschließen. Bereits begonnene gemeinschaftliche Entwicklungen im Bereich von TPO-Planenstoffen, z. B. für Agraranwendungen, zeigen bereits erste Erfolge und stimmen uns sehr zuversichtlich."

Seite 1 von 3
KAP Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News KAP AG STÄRKT IHRE EXTRUSIONSBESCHICHTUNGSKOMPETENZ IM SEGMENT FLEXIBLE FILMS MIT ÜBERNAHME DER NIEDERLÄNDISCHEN AERO COATED FABRICS B.V. DGAP-News: KAP AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung KAP AG STÄRKT IHRE EXTRUSIONSBESCHICHTUNGSKOMPETENZ IM SEGMENT FLEXIBLE FILMS MIT ÜBERNAHME DER NIEDERLÄNDISCHEN AERO COATED FABRICS B.V. 17.02.2021 / 16:39 Für den Inhalt der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel