Söder rief beim Passauer Aschermittwoch zur Volksabstimmung über seine Frisur auf

17.02.2021, 17:07  |  178   |   |   

Es hat nicht gut angefangen mit dem politischen Aschermittwoch der CSU: Zuerst wurde die „Digitalkönigin“ Doro Bär angekündigt, aber sie hörte nichts. Klar, weder ihre App noch sonst ein Versprechen hat sie als pompös angekündigte Digitalministerin eingelöst. Dafür, sagt der Moderator, habe sie sich „gut zurecht gemacht“ mit einem piepsig grellblauem Kitsch-Dirndl und ebenso piepsiger

Der Beitrag Söder rief beim Passauer Aschermittwoch zur Volksabstimmung über seine Frisur auf erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Georg Gafron.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Söder rief beim Passauer Aschermittwoch zur Volksabstimmung über seine Frisur auf Es hat nicht gut angefangen mit dem politischen Aschermittwoch der CSU: Zuerst wurde die „Digitalkönigin“ Doro Bär angekündigt, aber sie hörte nichts. Klar, weder ihre App noch sonst ein Versprechen hat sie als pompös angekündigte Digitalministerin …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel