Deutsche Anleihen geben leicht nach
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben leicht nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.02.2021, 12:47  |  107   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag in einem impulslosen Handel leicht nachgegeben. Am Mittag fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,07 Prozent auf 174,92 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf minus 0,36 Prozent.

Am Markt war die Rede von einem Handel ohne große Impulse. Nennenswerte Konjunkturdaten wurden am Vormittag nicht veröffentlicht. Laut Experten von der Dekabank haben sich die Inflationserwartungen in den USA und der Eurozone zuletzt stabilisiert. An den vergangenen Handelstagen hatten steigende Inflationserwartungen die Renditen der Festverzinslichen deutlich ansteigen lassen.

Am Nachmittag könnten amerikanische Konjunkturdaten Schwung in den Handel bringen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Stimmungsindikator aus der US-Industrie und die wöchentlichen Daten vom Arbeitsmarkt./bgf/jsl/fba




Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche Anleihen geben leicht nach Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag in einem impulslosen Handel leicht nachgegeben. Am Mittag fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,07 Prozent auf 174,92 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel