BioNTech-Studie zeigt Impfstoff wirkt gegen „Südafrika-Variante” von COVID-19 - Aktie im Minus

Nachrichtenquelle: 4investors
18.02.2021, 10:35  |  119   |   |   

Gute Nachrichten von BioNTech und Pfizer: Der COVID-19 Impfstoff der Unternehmen zeigt nach nun veröffentlichten Daten aus einer in-vitro Studie zum COVID-19 Erreger, dem SARS-CoV-2 Virus mit der in Südafrika aufgetretenen Spike-Protein-Variante. „Obwohl die Ergebnisse eine reduzierte Neutralisierungsrate der Virusvariante aufzeigen, die alle vorkommenden Spike-Glykoprotein-Mutationen des Südafrika-Stamms enthält, konnten alle ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BioNTech-Studie zeigt Impfstoff wirkt gegen „Südafrika-Variante” von COVID-19 - Aktie im Minus Gute Nachrichten von BioNTech und Pfizer: Der COVID-19 Impfstoff der Unternehmen zeigt nach nun veröffentlichten Daten aus einer in-vitro Studie zum COVID-19 Erreger, dem SARS-CoV-2 Virus mit der in Südafrika aufgetretenen Spike-Protein-Variante. …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel