Scout24 – Turnaround als Einstiegschance in der Aktie des Immobilienplattform-Betreibers!

Gastautor: Achim Mautz
18.02.2021, 19:52  |  201   |   |   

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist auch in Zeiten von Covid-19 weiter intakt.

Bottom-Fishing Trading-Strategie


Symbol: G24 ISIN: DE000A12DM80


Rückblick: Scout24 betreibt ImmoScout24, eine digitale Anzeigenplattformen für den Immobilienmarkt. Laut eigenen Angaben ist ImmobilienScout24 die führende Plattform für digitale Immobilienanzeigen in Deutschland. Neben Gesuchen und Angeboten bietet die Plattform auch Ratgeber, Tipps oder Analyse-Tools für Vermieter und Mieter. Die zeigte sich in den letzten Monaten schwach, wechselte dann aber in eine Seitwärtsphase.


Meinung: Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist auch in Zeiten von Covid-19 weiter intakt. Die deutlich unterdurchschnittliche Kursentwicklung der letzten Monate bietet eine attraktive Einstiegsgelegenheit in die Aktie des Anzeigen-Spezialisten. Gute Trends an den Endmärkten des Online-Marktplatzbetreibers sollten die Wachstumsaussichten unterstützen. Scout24 verfügt über ein robustes Geschäftsmodell. Die Aktie konnte den EMA-50 wieder zurückerobern. Über 68 EUR klart sich das Bild wieder auf.


Chart vom 18.02.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 67.55 EUR



Setup: Wenn der Kurs über 68 EUR steigt, kann man einen Long-Trade eröffnen, der sich im Bereich des EMA-50 absichern lassen würde. Wenn die Aktie vor dem Breakout noch 1-2 Tage über die Zeitachse korrigieren würde, bekämen wir ein noch attraktiveres Setup.


Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zu Scout24 ist bullisch


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in G24


Analyse erstellt im Auftrag von





Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Scout24 – Turnaround als Einstiegschance in der Aktie des Immobilienplattform-Betreibers! Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist auch in Zeiten von Covid-19 weiter intakt.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel