Relative Stärke Besten Aktien mit relativer Stärke nach Levy

Gastautor: Christian Lukas
18.02.2021, 20:44  |  168   |   |   

Video-Knowhow: So findet man die besten Aktien mit relativer Stärke.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Amerikaner Robert A. Levy stellte Ende der 1960 Jahre ein revolutionäres Konzept für die Aktienselektion vor. Ziel war es, die besten Aktien eines Index zu entdecken. Obwohl das Konzept schon viele Jahrzehnte angewendet wird, ist es bis heute nicht veraltet. Das spricht für die Qualität der Idee. Im Zentrum der Analyse steht des Momentum. Die Levy-Analyse ist eine ideale Ergänzung zum Trendhandel.

Video-Beitrag

Grandiose Trades wünscht Ihnen

Christian Lukas

www.trading-ideen.de

Lesetipp: Handbuch des Volumen-Tradings 

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Relative Stärke Besten Aktien mit relativer Stärke nach Levy Im Video werden die besten 3 DAX-Aktien nach Levy vorgestellt. Außerdem wird das Levy-System im Detail erklärt.

Community