Goldrausch in B.C. Dieser Goldwert geht ab wie eine Rakete! Und das einzig und allein durch ständige Weltklasse-Resultate!

19.02.2021, 00:10  |  2074   |   |   

Der neue kanadische Goldrauch hat gerade erst begonnen!

Das Goldene Dreieck in der kanadischen Provinz British Columbia war bis vor kurzem nur absoluten Rohstoffexperten ein Begriff. Entsprechende Unternehmen verirrten sich nur selten in den nördlichen Teil von Kanadas Pazifikprovinz, was allen voran mit der mäßigen infrastrukturellen Anbindung zu tun hatte. Dies hat sich in den letzten Jahren allerdings schlagartig geändert, seit die kanadische Regierung Milliarden in die Infrastruktur British Columbias investiert hat. Seitdem herrscht Goldgräberstimmung – und das absolut zurecht!

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Barrick Gold Corporation!
Long
Basispreis 17,45€
Hebel 9,96
Ask 0,11
Short
Basispreis 20,64€
Hebel 9,96
Ask 0,17

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Eines der aktuell erfolgreichsten, dort agierenden Unternehmen, ist Skeena Resources. Dieses sicherte sich unter anderem 2020 das Eskay Creek Projekt von Barrick Gold, welches bis 2008 in Produktion war und als die hochgradigste Goldmine Kanadas galt. Und dieses Projekt hat es wahrlich in sich! Beinahe wöchentlich kann Skeena Resources absolute Weltklasse-Bohrergebnisse von Eskay Creek berichten. Allein seit Beginn des Jahres 2021 veröffentlichte das Unternehmen sechs Unternehmensmitteilungen mit absoluten Hammerergebnissen wie z.B. 13,86g/t Gold über 25,27 Meter oder 5,67g/t Gold über 71,85 Meter.

Die Anzahl an Bohrzielen und hochkarätigen Goldmineralisierungen erscheint beinahe unerschöpflich, weswegen man sich aktuell inmitten eines, 25.000 Meter umfassenden Bohrprogramms befindet. Dies wird sich alsbald auch in einer neuen Ressourcenschätzung widerspiegeln (geplant für das Frühjahr 2021), in der sowohl die Ressourcenzahl erhöht als auch die entsprechenden Ressourcen in höhere Kategorien eingestuft werden dürften. Die bis dato letzte Ressourcenschätzung ist gut zwei Jahre alt und beinhaltete damals schon 3,7 Millionen Unzen Goldäquivalent (Gold + Silber)! Es handelt sich dabei wohlgemerkt um eine Übertage-Ressource, die keinerlei aufwendigen Schacht- oder Stollenbau benötigt. Anhand der Vielzahl neuer, hochgradiger Bohrungen, braucht man nicht allzu viel Fantasie, um zu erkennen, dass sich Skeena Resources in Richtung der 5 Millionen Unzen Marke bewegt.

Eine ebenfalls aus dem Jahr 2019 stammende Wirtschaftlichkeitseinschätzung (PEA) lieferte erste beeindruckende Zahlen hinsichtlich eines möglichen, wirtschaftlichen Abbaus der vorhandenen Gold- und Silber-Ressourcen. Für einen Goldpreis von 1.500 US$ je Unze und einen Silberpreis von 18 US$ je Unze (beides weit unter den aktuellen Edelmetallpreisen) wurde ein abgezinster Netto-Gegenwartswert (NPV) von 878 Millionen Dollar nach Steuern und eine interne Rentabilität (IRR) von sensationellen 63% ermittelt. Auf Basis einer jährlichen Förderung von durchschnittlich 306.000 Unzen Goldäquivalent pro Jahr, ergäbe sich eine Rückzahldauer der anfänglichen Kapitalkosten von 303 Millionen CA$ von unter einem Jahr. Sensationelle Werte, von denen viele Entwicklungs-Gesellschaften nur träumen können!

Das zweite Projekt nennt sich Snip und beherbergt knapp 650.000 Unzen Gold zu überaus hohen Gehalten zwischen 10 und 15 Gramm Gold je Tonne Gestein. Fortgesetzte Bohrungen stießen auf überaus hochkarätige Goldvererzungen von bis zu 3.390 Gramm Gold je Tonne Gestein über 0,5 Meter.

Zusammenfassend erwartet Anleger auch in 2021 ein Feuerwerk an News. Neben kontinuierlichen Bohrresultaten dürften vor allem die neue Ressourcenschätzung (geplant für Frühjahr 2021), eine Vor-Machbarkeitsstudie (2. Quartal 2021) sowie eine bankfähige Machbarkeitsstudie (4. Quartal 2021) eine Menge an Schub für den Kurs der Skeena-Aktie bringen. Bei der Geschwindigkeit, mit der man bei Skeena bisher das Flaggschiffprojekt Eskay Creek vorangetrieben hat, sollte der Start des Minenbaus für 2022 obligatorisch sein. Oder aber es kommt ein Major daher, der für eine Übernahme noch einmal ein Premium drauflegt. Alles in allem ist Skeena einer der aussichtsreichsten kanadischen Gold-Developer.

 

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Tim Roedel

Redaktion Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Goldrausch in B.C. Dieser Goldwert geht ab wie eine Rakete! Und das einzig und allein durch ständige Weltklasse-Resultate! Dieser Goldwert geht ab wie eine Rakete! Und das ohne Pusherei, sondern einzig und allein durch ständige Weltklasse-Resultate! Der neue kanadische Goldrausch hat gerade erst begonnen!

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel