Canopy Growth Korrektur nach Kursfeuerwerk

19.02.2021, 12:15  |  1598   |   |   

So langsam kehrt der Cannabis-Sektor wieder zur Normalität zurück. Das Kursfeuerwerk von Anfang Februar ist mittelweile verblasst.

So langsam kehrt der Cannabis-Sektor wieder zur Normalität zurück. Das Kursfeuerwerk von Anfang Februar ist mittelweile verblasst. Auch Platzhirsch Canopy Growth konnte sich den damaligen Entwicklungen nicht entziehen und legte eine spektakuläre Zwischenrally hin. Die einsetzenden Gewinnmitnahmen kühlten die Gemüter ab.

Mittlerweile ist die Aktie wieder unter die Marke von 50 CAD abgetaucht. Nun gilt es!

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Aurora Cannabis!
Long
Basispreis 11,42€
Hebel 6,41
Ask 1,33
Short
Basispreis 16,19€
Hebel 6,25
Ask 1,85

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 30.01. hieß es an dieser Stelle unter anderem „[…] Der Rücksetzer von Anfang Januar führte zu einer Marktbereinigung und legte damit gleichzeitig den Grundstein für die beachtliche Kursrally der letzten Tage und Wochen. Auf dem Weg nach oben überwand Canopy Growth zahlreiche Widerstände, was wiederum immer wieder frische Kaufsignale auslöste und den aktuellen Vorstoß aus charttechnischer Sicht befeuerte. Insbesondere die Rückeroberung der Marken von 38,3 CAD und 42,0 CAD gilt es, diesbezüglich hervorzuheben.  Die Bewegung hat mittlerweile eine bemerkenswerte Dynamik entwickelt und ließ zuletzt keine Schwäche erkennen. Allerdings ist sie bereits als überkauft einzustufen. Mit Gewinnmitnahmen muss daher gerechnet werden. Im Idealfall spielen sich diese oberhalb von 42 CAD ab. Auf der Oberseite stellt nun der Bereich von 51,5 CAD bis 55,5 CAD die nächste Herausforderung dar.“


In der Folgezeit wurde es dann hektisch. Die Rally im Sektor und die am 09.02. von Canopy Growth veröffentlichten Finanzergebnisse für das 3. Geschäftsquartal (entspricht 3-Monats-Zeitraum zum 31.12.2020) kreierten eine anspruchsvolle Gemengelage. 
Die Quartalsergebnisse hatten wir in unserer letzten E-Mail-Ausgabe vom 12.02. ausführlich thematisiert, sodass wir uns an dieser Stelle auf die aktuelle charttechnische Konstellation konzentrieren möchten. 

Der temporäre Ausflug der Aktie in Richtung 70 CAD führte den Wert an das massive Widerstandscluster aus den Jahren 2018 und 2019 heran. Ein spektakulärer Befreiungsschlag (also ein Ausbruch über das Cluster 70 / 77 CAD) blieb der Aktie jedoch verwehrt. Mit Erreichen der 70 CAD setzten massive Gewinnmitnahmen ein. Die zuvor zurückeroberten Kursbereiche um 51,5 CAD und 55,5 CAD wurden mittlerweile wieder aufgegeben. Mit großer Vehemenz läuft die Aktie derzeit die Unterstützung bei 42,0 CAD an…

Die Bewegung befindet sich unserer Einschätzung nach in einer wichtigen Phase. Der Aktie muss es im wahrsten Sinne des Wortes gelingen, einen Boden unter die Füße zu bekommen. Ein Rutsch unter die 42 CAD würde aus technischer Sicht eine Ausdehnung der Bewegung in Richtung 38,3 CAD offerieren. Dagegen würde ein Comeback oberhalb von 51,5 CAD und 55,5 CAD die Lage deutlich entspannen.

Werbung/Anzeige: Anleger, die an dem Wachstumsmarkt Cannabis und Psychedelika interessiert sind, bieten sich neben dem Kauf von Einzelwerten auch spezialisierte Publikumsfonds wie der GF Global Cannabis Opportunity Fund an.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Cannabis-Markt-Trends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Canopy Growth Korrektur nach Kursfeuerwerk So langsam kehrt der Cannabis-Sektor wieder zur Normalität zurück. Das Kursfeuerwerk von Anfang Februar ist mittelweile verblasst.

Autor

Analysen zu interessanten Cannabis-Aktien: Cannabis-Markt-Trends ist der Informationsdienst für alle Cannabis-Interessierten. Wir liefern Ihnen regelmäßig exklusive Informationen zu lokalen und globalen Trends auf den Cannabis-Märkten. Immer wieder versorgen wir Sie auch mit aufschlussreichen Analysen zu interessanten Cannabis-Aktien.

RSS-Feed Cannabis-Trends