DGAP-News flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.02.2021, 07:30  |  210   |   |   

flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020

^
DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020

23.02.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News / Frankfurt am Main, 23. Februar 2021

flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020

- Vorläufige Finanzzahlen für 2020 schlagen Konsensschätzungen

- Verdoppelung der Umsatzerlöse auf 261 Mio. EUR (2019: 132 Mio. EUR)

- Adjusted EBITDA verdreifacht auf 114 Mio. EUR (2019: 38 Mio. EUR), was zu einem Anstieg der adjusted EBITDA-Marge um 15 Prozentpunkte führt (44 %)

- Operativer Cashflow mehr als verdreifacht auf 141 Mio. EUR (2019: 46 Mio. EUR)

Frankfurt/Main - Die flatexDEGIRO AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111, Ticker: FTK.GR), Europas größter Retail-Online-Broker, hat heute die vorläufigen Zahlen für das Jahr 2020 veröffentlicht, die ein weiteres Rekordjahr für das Unternehmen markieren. Eine Verdoppelung des Umsatzes und ein überproportionaler Anstieg des EBITDA spiegeln die äußerst erfreuliche Entwicklung des Unternehmens im abgelaufenen Jahr sowie den sehr starken operativen Leverage wider. Mit einem operativen Cashflow von mehr als 140 Millionen EUR im Jahr 2020 stellt flatexDEGIRO sein massives Potenzial unter Beweis, signifikante freie Cashflows zur Finanzierung des zukünftigen Wachstums zu generieren.

Ende 2020 betrug die Anzahl der flatexDEGIRO Kunden 1,25 Millionen, ein organischer Anstieg von 55,8 Prozent im Vergleich zu 0,80 Millionen Brokerage-Kunden im Vorjahr (pro forma). Angetrieben durch das starke organische Kundenwachstum und eine überdurchschnittliche Handelsaktivität der Kunden ist die Anzahl der über die Plattformen von flatexDEGIRO ausgeführten Transaktionen im Jahr 2020 auf 75,0 Millionen hochgeschnellt, die höchste Zahl, die jemals von einem europäischen Retail-Online-Broker erreicht wurde (2019: 31,4 Millionen, pro forma).

"Wir sehen eine weiterhin enorm starke Entwicklung des Kundenwachstums und der Handelsaktivität. Mit unseren strategischen Prioritäten sind wir auf einem sehr guten Weg. In Deutschland werden wir unser attraktives Kundenangebot rund um flatex-next in den kommenden Monaten weiter ausbauen. Darüber hinaus haben wir mit DEGIRO großes Potenzial Marktanteile in unseren internationalen Märkten zu gewinnen", beschreibt Frank Niehage, CEO von flatexDEGIRO, die unmittelbaren Wachstumschancen des Unternehmens. "Wir fühlen uns sehr wohl mit der kommerziellen Prognose, die wir für das Gesamtjahr 2021 abgegeben haben."


Seite 1 von 3
Smartbroker


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020 (deutsch) flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020 ^ DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis flatexDEGIRO's Rekordzahlen schlagen Konsensschätzungen 2020 23.02.2021 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel