NIMR unterzeichnet strategische Kooperationsvereinbarung mit Saudi Arabian Military Industries (SAMI)

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.02.2021, 10:22  |  105   |   |   

NIMR, der führende Hersteller von kampftauglichen Militärfahrzeugen, hat heute eine Kooperationsvereinbarung mit Saudi Arabian Military Industries (SAMI) unterzeichnet, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des saudi-arabischen Staatsfonds PIF (Public Investment Fund). Damit sind die Rahmenbedingungen für eine zukünftige Zusammenarbeit zur Erörterung der Möglichkeiten für das Fahrzeug JAIS 4x4 in Saudi-Arabien gegeben. Die Vereinbarung wurde an der Wirtschaftsmesse IDEX 2021 (International Defence Exhibition and Conference) unterzeichnet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210223005494/de/

His Excellency Staff Major General Pilot Faris Khalaf Al Mazrouei, Chairman of the NIMR Board and Eng. Walid Abukhaled, CEO of SAMI, signed the agreement in the presence of His Excellency Eng. Ahmed A. Alohali, Governor of the General Authorities for Military Industries (GAMI), His Excellency Turki bin Abdullah Al-Dakhil, Ambassador of the Custodian of the Two Holy Mosques to the UAE, His Excellency Faisal Al Bannai, CEO and Managing Director of EDGE, and other leading representatives from NIMR and SAMI. (Photo: AETOSWire)

His Excellency Staff Major General Pilot Faris Khalaf Al Mazrouei, Chairman of the NIMR Board and Eng. Walid Abukhaled, CEO of SAMI, signed the agreement in the presence of His Excellency Eng. Ahmed A. Alohali, Governor of the General Authorities for Military Industries (GAMI), His Excellency Turki bin Abdullah Al-Dakhil, Ambassador of the Custodian of the Two Holy Mosques to the UAE, His Excellency Faisal Al Bannai, CEO and Managing Director of EDGE, and other leading representatives from NIMR and SAMI. (Photo: AETOSWire)

Generalstabsmajor und Pilot Faris Khalaf Al Mazrouei, Vorstandsvorsitzender von NIMR, sowie Walid Abukhaled, Ingenieur und CEO von SAMI, unterzeichneten die Vereinbarung im Beisein von Ahmed A. Alohali, Ingenieur und Präsident der saudi-arabischen Behörde GAMI (General Authorities for Military Industries), Turki bin Abdullah Al-Dakhil, Repräsentant des Dieners der beiden heiligen Stätten in den VAE, Faisal Al Bannai, CEO und Geschäftsführer von EDGE, sowie weiteren namhaften Vertretern der beiden Parteien.

NIMR und SAMI haben Konditionen für eine mögliche Partnerschaft ausgehandelt – die Kooperationsvereinbarung ist das Ergebnis davon. Die Vereinbarung soll die Grundlage für ein dauerhaftes Joint Venture zwischen den beiden Parteien bilden und bevollmächtigt NIMR zur Lizenzierung von Technologien an das Königreich Saudi-Arabien, damit die JAIS-Fahrzeuge vor Ort hergestellt und die Lieferkettenkapazitäten in Saudi-Arabien gesteigert werden können. Die dadurch entstehenden Synergien entsprechen Saudi-Arabiens Vision 2030, mit der das Land sich das Ziel gesetzt hat, Industrie vor Ort anzusiedeln und die Wirtschaft zu diversifizieren.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NIMR unterzeichnet strategische Kooperationsvereinbarung mit Saudi Arabian Military Industries (SAMI) NIMR, der führende Hersteller von kampftauglichen Militärfahrzeugen, hat heute eine Kooperationsvereinbarung mit Saudi Arabian Military Industries (SAMI) unterzeichnet, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des saudi-arabischen Staatsfonds …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel