Allianz: Stabile Dividende

Gastautor: Holger Steffen
23.02.2021, 11:30  |  586   |   |   

Die Allianz hat das Corona-Jahr 2020 mit einem blauen Auge überstanden. Zwar sank der Jahresüberschuss auf Basis vorläufiger Zahlen um 14 Prozent, an der Dividende für die Aktionäre wird aber nicht gerüttelt. Die bleibt stabil bei 9,60 Euro je Aktie.

Bei einem leichten Rückgang der Gesamtumsätze um 1,3 Prozent auf 140 Mrd. Euro erwirtschaftete der Versicherungsriese im Jahr 2020 ein operatives Ergebnis von 10,8 Mrd. Euro. Darin sollen nach Unternehmensangaben negative Effekte wegen COVID-19 von 1,3 Mrd. Euro enthalten sein.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Allianz SE!
Short
Basispreis 215,41€
Hebel 14,92
Ask 1,50
Long
Basispreis 189,00€
Hebel 14,80
Ask 1,28

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Der Ausblick für 2021 wirkt zunächst verhalten und wenig konkret: Vor dem Hintergrund der noch großen Einschränkungen im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ist das aber nachvollziehbar. Demnach will CEO Oliver Bäte im aktuellen Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) ein operatives Ergebnis von 12 Mrd. Euro – plus-minus 1 Mrd. Euro – einfahren.

Die Aktie pendelt seit geraumer Zeit zwischen 190 und 200 Euro. Das liegt noch spürbar unter dem Niveau vor Ausbruch der Pandemie. Seinerzeit erreichte das Papier Kurse von mehr als 230 Euro. Mit einer Dividendenrendite von fast 5 Prozent liefert die Allianz neben der fundamental starken Aufstellung weitere Argumente. Für konservative und langfristig orientierte Anleger bleibt die Allianz daher ein Basisinvestment.



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Diskussion: ALLIANZ auf 6-Jahres-Tief!
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Allianz: Stabile Dividende Die Allianz hat das Corona-Jahr 2020 mit einem blauen Auge überstanden. Zwar sank der Jahresüberschuss auf Basis vorläufiger Zahlen um 14 Prozent, an der Dividende für die Aktionäre wird aber nicht gerüttelt. Die bleibt stabil bei 9,60 Euro je …

Community