Hannover Re Lang war der Weg

23.02.2021, 14:06  |  378   |   |   

Den Höhepunkt markierte die Hannover-Rück-Aktie bei 192,80 Euro Anfang letzten Jahres, der Corona-Crash zwang Hannover-Rück auf rund 100,00 Euro abwärts, der Abwärtstrend blieb jedoch bis heute bestehen. Erst Ende letzten Jahres stabilisiert sich das Papier im Bereich von 126,60 Euro, wurde bislang aber durch die Abwärtstrendlinie auf der Oberseite begrenzt. Genau an dieser notiert Hannover Rück nun wieder und könnte zu einem Ausbruchsversuch darüber ansetzen. Demgegenüber stehen jedoch fundamental schwache Daten gegenüber. Gut möglich, dass Rückversicherer wegen der Schäden ausgelöst durch die Pandemie noch tief in die Tasche greifen werden müssen.

Wertpapier für Optimisten

Kurzfristig hat sich das Papier der Hannover-Rück im Bereich des EMA 200 und 141,00 Euro eingekeilt, erst oberhalb von 145,00 Euro wird der Aktie eine reale Chance auf einen Anstieg zunächst in den Widerstandsbereich von rund 150,00 Euro zugeschrieben. Darüber würden schließlich die Frühjahreshochs um 167,00 Euro in den Fokus der Händler geraten. Aber selbst auf dem ersten Abschnitt könnte sich ein Long-Investment über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MA3GMH überdurchschnittlich auszahlen. Ein Kursrutsch unter den EMA 50 bei derzeit 136,86 Euro könnte dagegen zu erneuten Rücksetzern in den Bereich von 126,60 Euro sorgen. Der weitere Werdegang müsste erneut untersucht werden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Hannover Rück!
Short
Basispreis 159,54€
Hebel 12,67
Ask 0,99
Long
Basispreis 134,78€
Hebel 10,73
Ask 1,67

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Hannover Re (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 142,40 // 144,40 // 145,10 // 146,20 // 148,10 // 150,90 Euro
Unterstützungen: 139,60 // 136,86 // 133,60 // 131,80 // 129,40 // 126,60 Euro
Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Hannover Re Lang war der Weg Den Höhepunkt markierte die Hannover-Rück-Aktie bei 192,80 Euro Anfang letzten Jahres, der Corona-Crash zwang Hannover-Rück auf rund 100,00 Euro abwärts, der Abwärtstrend blieb jedoch bis heute bestehen. Erst Ende letzten Jahres stabilisiert sich …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
26.02.21

COMMUNITY

ZeitTitel
11.12.20