Trillium Gold will aktualisiertes Strukturmodell bei Newman Todd in Red Lake durch Bohrungen testen

Nachrichtenquelle: IRW Press
23.02.2021, 17:00  |  387   |   |   

 

-          Neues detailliertes Modell erfasst den Einfluss von Ost/West verlaufenden Strukturen, die mit hochgradigen Abschnitten korreliert sind

-          Hochgradige Ziele werden definiert, um die Mineralisierung zu erweitern und aufzuwerten

 

Vancouver, British Columbia, Kanada - 23. Februar 2021 - Trillium Gold Mines Inc. (TSXV: TGM) (OTCQX: TGLDF) (FRA: 0702) ("Trillium" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/trillium-gold-m ...) freut sich bekannt zu geben, dass die Modellierung der Strukturen und der Mineralisierung auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Newman Todd zahlreiche Bohrziele ergeben hat, um die hochgradige Mineralisierung und die strukturellen Kontrollen besser zu definieren. Die Arbeiten an einem Fächer von Bohrlöchern, die auf hochgradige Strukturen und damit verbundene hochgradige Quarzgänge abzielen, die aus dem angrenzenden Rivard-Teil des Grundstücks stammen, haben begonnen.

 

Der Einfluss von Strukturen und hochgradigen Quarzgängen, die in Aufschlüssen sowohl auf den Grundstücken Newman Todd als auch Rivard beobachtet wurden, wird nun in der neuen Modellierung der Newman Todd Zone (NT Zone) erkannt. Die NT-Zone ist ein 2,2 km langes und bis zu 200 Meter breites strukturelles Ziel, das sich im Red Lake Gold Camp befindet.

Aus ersten Kartierungen auf Rivard und einer genauen Inspektion von Satellitenbildern wurde eine Reihe von ost-westlich verlaufenden Strukturen modelliert, die gut mit den hochgradigen Goldabschnitten in den aktuellen und früheren Bohrergebnissen zu korrelieren scheinen (Abbildung 1).

 

Unter Verwendung dieser strukturellen Interpretationen zur Beeinflussung der Erstellung von Gehaltsschalen wurde eine Reihe von diskreten hochgradigen Zielen identifiziert, die nun auf Orientierung und Kontinuität getestet werden können.

 

Ein Fächer von kurzen Löchern, die außerhalb des Azimuts des Großteils der historischen Bohrungen gebohrt werden sollen, wird diese Interpretation bestätigen und Trillium in die Lage versetzen, mit dem Anpeilen und Definieren der höhergradigen Einflüsse zu beginnen, von denen man annahm, dass sie von Beginn des aktuellen Bohrprogramms an wichtig sind.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Trillium Gold will aktualisiertes Strukturmodell bei Newman Todd in Red Lake durch Bohrungen testen  -          Neues detailliertes Modell erfasst den Einfluss von Ost/West verlaufenden Strukturen, die mit hochgradigen Abschnitten korreliert sind -          Hochgradige Ziele werden definiert, um die Mineralisierung zu erweitern und aufzuwerten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel