Marktgeflüster Warum die Märkte jetzt am Rad drehen!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
23.02.2021, 19:46  |  2136   |   

Die Märkte sind ziemlich nervös - und der Grund dafür ist die Sorge vor einer heftigen Inflation. Heute ging es vor allem wieder bei den US-Tech-Werten stark nach unten, dann folgte nach den Aussagen von Fed-Chef Jerome

Die Märkte sind ziemlich nervös - und der Grund dafür ist die Sorge vor einer heftigen Inflation. Heute ging es vor allem wieder bei den US-Tech-Werten stark nach unten, dann folgte nach den Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell eine Erholung: Powell erwartet keine nachhaltige Inflation und versprach, die Zinsen noch lange nicht anzuheben. Aber die Märkte glauben das nicht wirklich - und so dürfte folgendes passieren: die Märkte werden die Fed "austesten", die Renditen an den Anleihemärkten also weiter steigen, bis die Fed und andere Notenbanken dann durch die Kontrolle der Zinskurve eingreifen. Bis das passiert, dürfte es auch für die Aktienmärkte noch ziemlich holprig werden - denn die Märkte sind wie Kinder: sie quengeln so lange, bis die Erwachsenen reagieren.. 

Das Video "Warum die Märkte jetzt am Rad drehen!" sehen Sie hier..



Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Disclaimer

Marktgeflüster Warum die Märkte jetzt am Rad drehen! Die Märkte sind ziemlich nervös - und der Grund dafür ist die Sorge vor einer heftigen Inflation. Heute ging es vor allem wieder bei den US-Tech-Werten stark nach unten, dann folgte nach den Aussagen von Fed-Chef Jerome

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel