checkAd

AdaniConneX neues Rechenzentrums-Joint Venture zwischen Adani Enterprises und EdgeConneX zur Förderung der „Digital India"-Vision

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
24.02.2021, 05:37  |  123   |   |   

Das Joint Venture soll in den nächsten zehn Jahren 1 GW Rechenzentrumskapazität entwickeln

AHMEDABAD, Indien & HERNDON, Virginia, 23. Februar 2021  /PRNewswire/ --

(Left to Right) Jeyakumar Janakaraj, CEO, AdaniConneX; Edmund Wilson, COO & Co-Founder, EdgeConneX; Anil Sardana, MD & CEO, ATL, MD - Thermal Power; Gautam Adani, Chairman, Adani Group; Sudipta Bhattacharya, CEO, Adani Group North America, and CTO, Adani Group
  • AdaniConneX soll eine umfassende Palette an Rechenzentrumslösungen in ganz Indien bieten, von „Hyperscale"-Rechenzentren bis hin zu „Hyperlocal Edge"-Einrichtungen, die das globale Know-how von EdgeConneX nutzen.
  • Das Joint Venture soll qualitativ hochwertige, nachhaltige Rechenzentrumslösungen anbieten und dabei das Know-how von Adani in den Bereichen Full-Stack-Energiemanagement, erneuerbare Energien, Immobilien und Erfahrung bei der Verwaltung großer Infrastrukturprojekte nutzen.
  • EdgeConneX wird als führender technologiegetriebener, weltweit tätiger Rechenzentrumsanbieter mit 50 Einrichtungen in über 30 Märkten sein Know-how beim schnellen Aufbau und Betrieb von Rechenzentren auf der ganzen Welt bereitstellen.
  • Das Joint Venture wird sich auf den Aufbau eines Netzwerks von Hyperscale-Rechenzentren in Indien konzentrieren, beginnend mit den Märkten Chennai, Navi Mumbai, Noida, Vizag und Hyderabad. Die Entwicklung und der Bau an diesen Standorten haben bereits begonnen.

Adani Enterprises, das Vorzeigeunternehmen der Adani Group, einem der größten Multi-Infrastruktur-Konzerne Indiens, und EdgeConneX, ein weltweit führender Rechenzentrumsbetreiber mit 50 Einrichtungen in 30 Märkten weltweit, haben heute die Gründung eines 50:50-Joint Ventures bekannt gegeben. Das Joint Venture wird Rechenzentren in ganz Indien entwickeln und betreiben und dabei die sich ergänzenden Kompetenzen und Fähigkeiten der beiden Partner nutzen. Um dem schnell wachsenden Bedarf an qualitativ hochwertiger und zuverlässiger IT-Infrastruktur gerecht zu werden, haben sich beide Unternehmen dazu verpflichtet, in den kommenden zehn Jahren umfangreich in das Joint Venture zu investieren, um Indiens führende grüne Rechenzentrumsplattform aufzubauen.

Neben vollwertigen Rechenzentren wird AdaniConneX auch ein Portfolio von Edge-Rechenzentren entwickeln, die strategisch günstig auf ganz Indien verteilt sind und den Bedarf an mehr Kapazität in der jeweiligen Region unterstützen. Diese Edge-Standorte sind so konzipiert und geplant, dass sie einfach mit der Nachfrage skaliert werden und zu vollwertigen Rechenzentrumsstandorten werden. Wichtig ist, dass diese panindische Plattform aus hyperskaligen und hyperlokalen Rechenzentren größtenteils aus erneuerbaren Energien betrieben wird.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AdaniConneX neues Rechenzentrums-Joint Venture zwischen Adani Enterprises und EdgeConneX zur Förderung der „Digital India"-Vision Das Joint Venture soll in den nächsten zehn Jahren 1 GW Rechenzentrumskapazität entwickeln AHMEDABAD, Indien & HERNDON, Virginia, 23. Februar 2021  /PRNewswire/ - AdaniConneX soll eine umfassende Palette an Rechenzentrumslösungen in ganz Indien …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel