checkAd

EQS-Adhoc Bank Linth schliesst Geschäftsjahr 2020 mit solidem Ergebnis ab

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
24.02.2021, 07:01  |  113   |   |   

EQS Group-Ad-hoc: Bank Linth LLB AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Bank Linth schliesst Geschäftsjahr 2020 mit solidem Ergebnis ab

24.02.2021 / 07:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Bank Linth (SIX: LINN) hat im Geschäftsjahr 2020 ein solides Ergebnis erzielt. Der Jahresgewinn belief sich auf CHF 25.0 Mio. und lag damit in dem von der Coronapandemie belasteten Umfeld um 4.0 Prozent unter dem Rekordergebnis des Vorjahres. Der Verwaltungsrat beantragt den Aktionärinnen und Aktionären eine unveränderte Dividende von CHF 10.00 pro Aktie.

Die Bank Linth erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Geschäftsertrag von CHF 92.7 Mio., was einem Rückgang gegenüber 2019 um 5.2 Prozent entspricht. Dies ist weitgehend darauf zurückzuführen, dass die Bank vor dem Hintergrund der Coronakrise die Risikovorsorge erhöhte und Wertberichtigungen für Kreditrisiken im Umfang von CHF 1.7 Mio. vornahm, während im Vorjahr Wertberichtigungen von CHF 2.5 Mio. aufgelöst werden konnten. 

Der Netto-Erfolg aus dem Zinsengeschäft ging entsprechend um 3.1 Prozent auf CHF 66.0 Mio. zurück. Auf Brutto-Basis stieg der Zinserfolg um 3.1 Prozent auf CHF 67.6 Mio. an. Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft belief sich auf CHF 19.2 Mio. (-7.5%). Dieser Rückgang ist vorwiegend auf die im Vergleich zum Vorjahr tiefer ausgefallenen performancebedingten Erträge zurückzuführen. Der Erfolg aus dem Handelsgeschäft betrug CHF 5.8 Mio. (-15.9%). Dies lag unter anderem an der eingeschränkten Reisetätigkeit von Kundinnen und Kunden und dem damit verbundenen tieferen Erlös aus dem Fremdwährungsgeschäft.

Dank eines strikten Kostenmanagements blieb der Geschäftsaufwand im Jahr 2020 stabil auf CHF 58.5 Mio. (-0.3%). Der Personalaufwand belief sich dabei auf CHF 31.1 Mio. (+1.1%), und der Sachaufwand betrug CHF 27.4 Mio. (-1.9%). Unter dem Strich erzielte die Bank Linth 2020 einen Jahresgewinn von CHF 25.0 Mio. Dieser fiel um 4.0 Prozent tiefer aus als das Rekordergebnis 2019, das eine Stärkung der Reserven für allgemeine Bankrisiken ermöglicht hatte.

Seite 1 von 4
Bank Linth LLB Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EQS-Adhoc Bank Linth schliesst Geschäftsjahr 2020 mit solidem Ergebnis ab EQS Group-Ad-hoc: Bank Linth LLB AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Bank Linth schliesst Geschäftsjahr 2020 mit solidem Ergebnis ab 24.02.2021 / 07:01 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel