checkAd

Für das Real-Assets-Geschäft: Aviva Investors ernennt neuen Chief Investment Officer

Gastautor: Simon Weiler
24.02.2021, 01:39  |  118   |   |   

McHugh verantwortet in seiner neuen Funktion die Strategie und das Wachstum des integrierten Real-Assets-Geschäfts von Aviva Investors. Dieses umfasst die Bereiche Real Estate, Infrastructure und Private Debt. McHugh berichtet an Mark Versey und leitet in seiner neuen Rolle 300 Mitarbeiter, die in den Bereichen Fondsmanagement, Asset Management, Entwicklung, Transaktionen, Underwriting, Research und Verwaltung tätig sind. Er ist außerdem neues Mitglied des Aviva Investors Executive Teams.

McHugh kam bereits im April 2018 als Managing Director, Real Estate, zu Aviva Investors. In dieser Funktion verantwortete er die Geschäftsstrategie, Produktinitiativen sowie das externe Engagement im Bereich Real Estate und leitete die Direktinvestitionsaktivitäten des Unternehmens in den Asset Management-, Entwicklungs- und Transaktionsteams. Er ist zudem Mitglied des Real Assets Senior Leadership Teams. Daniel McHugh hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im britischen und kontinentaleuropäischen Immobiliengeschäft. Bevor er zu Aviva Investors kam, war er von 2000 an Head of Continental European Real Estate Investment bei Standard Life Investments.

Eine Nachfolge für die Funktion als Managing Director, Real Estate, wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben. In der Zwischenzeit leitet James Stevens, Head of Development, Global Real Estate, das Team.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Für das Real-Assets-Geschäft: Aviva Investors ernennt neuen Chief Investment Officer Aviva Investors ernennt Daniel McHugh zum neuen Chief Investment Officer des 47,3 Milliarden Pfund schweren Real-Assets-Geschäfts. Er folgt auf Mark Versey, der wiederum seit Januar als Chief Executive Officer von Aviva Investors fungiert.