checkAd

Giffey  Zulassung von Selbsttests ist 'Meilenstein'

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.02.2021, 13:37  |  216   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Zulassung erster Corona-Selbsttests in Deutschland begrüßt. Dies sei ein "Meilenstein für viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens", sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch. Damit werde die Brücke zum Impfen noch einmal verbreitert, weitere Öffnungsschritte könnten damit erleichtert werden. "Vor allem für Kitas und Schulen sind die Selbsttestmöglichkeiten ein wichtiger Schlüssel dazu, die Sicherheit im Alltag weiter deutlich zu erhöhen", sagte Giffey.

Ein Sprecher des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte hatte zuvor mitgeteilt, dass das Institut die ersten drei Sonderzulassungen für Corona-Tests zur Eigenanwendung durch Laien erteilt habe. Bei allen drei Tests würden die Proben durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich entnommen. Dieser könne nach den von den Herstellern vorgelegten Studien jeweils durch Laien sicher durchgeführt werden, erklärte das Bundesinstitut weiter. Die bisherigen Schnelltests dagegen sind nicht zur Eigenanwendung gedacht und dürfen nur durch geschultes Personal vorgenommen werden./jr/DP/mis




Siemens Healthineers Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Giffey  Zulassung von Selbsttests ist 'Meilenstein' Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Zulassung erster Corona-Selbsttests in Deutschland begrüßt. Dies sei ein "Meilenstein für viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens", sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch. Damit werde die Brücke …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel