checkAd

DGAP-Adhoc TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.02.2021, 14:48  |  433   |   |   

TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor

^
DGAP-Ad-hoc: TAKKT AG / Schlagwort(e): Dividende
TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor

24.02.2021 / 14:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor

Der Vorstand der TAKKT AG hat heute beschlossen, dem Aufsichtsrat die Zahlung einer Dividende von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vorzuschlagen. Dieser Vorschlag zur Dividende steht unter dem Vorbehalt, dass sich die negativen Auswirkungen der Pandemie in den kommenden Wochen nicht deutlich verstärken. Nachdem die Ausschüttung aufgrund der Krise im letzten Jahr ausgesetzt wurde, will TAKKT an die verlässliche Dividendenpolitik der vergangenen Jahre anknüpfen und neben der Zahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 0,55 Euro die ausgesetzte Basisdividende aus dem Vorjahr von ebenfalls 0,55 Euro nachholen.

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen erzielte TAKKT 2020 den bislang höchsten freien Cashflow seit Bestehen des Unternehmens. Er stieg auf 129,8 Millionen Euro und unterstreicht damit die Cashflow-Stärke des Geschäftsmodells. Mit dem hohen Cashflow und einer Eigenkapitalquote von über 60 Prozent ist TAKKT finanziell sehr stabil aufgestellt. Aufsichtsrat und Vorstand werden den Dividendenvorschlag in der Bilanzsitzung am 26. März beraten.

Kontakt:
Michael Loch
VP Group Treasury & Investor Relations
Presselstr. 12
70191 Stuttgart
+49 711 3465 8222

---------------------------------------------------------------------------

24.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: TAKKT AG
Presselstr. 12
70191 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0)711 3465 80
Fax: +49 (0)711 3465 8104
E-Mail: investor@takkt.de
Internet: www.takkt.de
ISIN: DE0007446007
WKN: 744600
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1170815

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1170815 24.02.2021 CET/CEST

°


TAKKT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor (deutsch) TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will Basisdividende in Höhe von 0,55 Euro aus dem Vorjahr nachholen und schlägt eine Ausschüttung von insgesamt 1,10 Euro je Aktie vor ^ DGAP-Ad-hoc: TAKKT AG / Schlagwort(e): Dividende TAKKT AG: TAKKT-Vorstand will …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel