checkAd

Marktgeflüster Die Fed druckt, der Markt hebt die Zinsen an! Marktgeflüster

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
24.02.2021, 19:17  |  2264   |   

Jerome Powell hat heute einmal mehr versichert, dass die Fed ihren Kurs weiter verfolgen wird - um da zu rechtfertigen, musste Powell auch heute wieder die Sorgen vor einer stark steigenden Inflation "klein reden"

Jerome Powell hat heute einmal mehr versichert, dass die Fed ihren Kurs weiter verfolgen wird - um da zu rechtfertigen, musste Powell auch heute wieder die Sorgen vor einer stark steigenden Inflation "klein reden". Aber es ist der Markt (und nicht die Fed), der die Zinsen (gemeint sind die Kapitalmarktzinsen, nicht die von der Notenbank gesetzten Leitzinsen) anhebt! So stieg die Rendite der 10-jährige US-Staatsanleihe auf den höchsten Stand seit einem Jahr - und das hat Folgen für die Aktienmärkte und ihrer jeweiligen Sektoren: während etwa der Dow Jones heute ein neues Allzeithoch erreicht, bleibt der Nasdaq zurück. Aber wie gestern gelang nach den Aussagen von Powell auch dem Nasdaq ein Comeback..

Das Video "Die Fed druckt, der Markt hebt die Zinsen an!" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Disclaimer

Marktgeflüster Die Fed druckt, der Markt hebt die Zinsen an! Marktgeflüster Jerome Powell hat heute einmal mehr versichert, dass die Fed ihren Kurs weiter verfolgen wird - um da zu rechtfertigen, musste Powell auch heute wieder die Sorgen vor einer stark steigenden Inflation "klein reden"

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel