checkAd

Videoausblick GameStop als Symptom: Der Short-Squeeze!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
25.02.2021, 08:01  |  2194   |   

Erleben wir nun eine Wiederholung des Dramas um Neobroker wie Robinhood und Trade Republic? Eigentlich ist das, was bei GameStop passiert, symptomatisch für den Gesamt-Markt

Es geht scheinbar wieder los: gestern schoss die Aktie von GameStop nachbörslich aus dem Nichts um über 200% nach oben - offenkundig entstand durch massive Käufe von (aus dem Geld befindlichen) Call-Optionen der Druck für Market Maker, die Aktie von GameStop physisch zu kaufen, um sich abzusichern. Erleben wir nun eine Wiederholung des Dramas um Neobroker wie Robinhood und Trade Republic? Eigentlich ist das, was bei GameStop passiert, symptomatisch für den Gesamt-Markt: es laufen diejenigen Aktien extrem gut, die stark geshortet sind. Daher ist die Shortquote extrem gering, und das kann Probleme verursachen - denn die Shorties sind regelmäßig Käufer, wenn die Märkte in Panik-Situationen geraten..

Das Video "GameStop als Symptom: Der Short-Squeeze!" sehen Sie hier..



GameStop New (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Disclaimer

Videoausblick GameStop als Symptom: Der Short-Squeeze! Erleben wir nun eine Wiederholung des Dramas um Neobroker wie Robinhood und Trade Republic? Eigentlich ist das, was bei GameStop passiert, symptomatisch für den Gesamt-Markt

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel