checkAd

IBM Konsolidierung vor dem Ende?

25.02.2021, 10:35  |  924   |   |   

Nach dem knackigen Rücksetzer im Januar war die Aktie zunächst um Schadensbegrenzung bemüht. In den letzten Wochen entwickelte sich ein zähes Ringen um einen tragfähigen Boden innerhalb dieser Konsolidierung…

Nach dem knackigen Rücksetzer im Januar war die Aktie zunächst um Schadensbegrenzung bemüht. In den letzten Wochen entwickelte sich ein zähes Ringen um einen tragfähigen Boden innerhalb dieser Konsolidierung…

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu IBM hieß es am 29.01. unter anderem „[…] Die Korrektur ist noch nicht ausgestanden, doch IBM gelang es zuletzt immerhin, eine leichte Stabilisierung herbeizuführen. Wichtig war vor diesem Hintergrund, dass die Aktie den Rücksetzer auf 115 US-Dollar begrenzen konnte. Der durchaus zu befürchtende Durchmarsch in Richtung 106 US-Dollar blieb somit erst einmal aus.  Aktuell hängt die Aktie im Bereich 120 / 123 US-Dollar fest. Eine signifikante Ausdehnung der Erholung über die 123 US-Dollar hinweg wäre nun eminent wichtig, um Druck von den aktuell im Feuer stehenden Unterstützungen zu nehmen. Die Rückkehr über die 130 US-Dollar wäre aus bullischer Sicht sogar als Meilenstein zu bewerten. Kurzum: Die Lage bleibt angespannt. Auf der Unterseite gilt es unverändert, die 115 US-Dollar im Auge zu behalten; auf der Oberseite muss es zunächst über die 123 US-Dollar gehen.“

Die wichtige Unterstützung bei 115 US-Dollar blieb auch in der Folgezeit unberührt. Vielmehr gelang es der Aktie, im Bereich von 117,4 US-Dollar einen tragfähigen „Konsolidierungsboden“ auszubilden.  

Auf der Oberseite limitierte bislang der Bereich von 124+ US-Dollar die Aktie. In dieser Zone verlaufen auch die 38-Tage-Linie sowie die 200-Tage-Linie. Ein Ausbruch über die 124er Marke hätte somit eine große Bedeutung. 

Kurzum. Zuletzt machte sich IBM in Richtung 124 US-Dollar auf. Sollte es der Aktie gelingen, diese Hürde zu meistern, könnte das das Ende der Konsolidierung besiegeln. In diesem Fall stünde einer Ausdehnung der Bewegung auf  127,5 US-Dollar oder gar 130+ US-Dollar nicht mehr viel im Wege. Auf der Unterseite gilt: Bei einem Rutsch unter die 117,4 US-Dollar ist Vorsicht geboten. 
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für IBM.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
BNP
17.09.2021
130.00
5.00 %
34.24 %
JPM
17.09.2021
120.00
2.00 %
10.22 %
Vontobel
17.12.2021
155.00
-2.00 %
-3.02 %
DZBK
17.09.2021
150.00
-5.00 %
14.88 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.

IBM Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

IBM Konsolidierung vor dem Ende? Nach dem knackigen Rücksetzer im Januar war die Aktie zunächst um Schadensbegrenzung bemüht. In den letzten Wochen entwickelte sich ein zähes Ringen um einen tragfähigen Boden innerhalb dieser Konsolidierung…

Community