checkAd

Ein Schritt nach vorn für die Kreislaufwirtschaft Polymateria veröffentlicht eigene Daten zur Recyclingfähigkeit, die das erste Kunststoffmaterial vorstellen, das recycelbar und biologisch abbaubar ist

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
25.02.2021, 18:37  |  122   |   |   

Polymateria hat im Jahr 2020 als erstes Unternehmen den vollständigen biologischen Abbau von Plastik in der freien Natur nachgewiesen und dazu heute Daten veröffentlicht, die belegen, dass seine Biotransformationstechnologie sowohl recycelbar als auch biologisch abbaubar ist.

In unabhängigen Tests wurde nachgewiesen, dass die in der Polyethylenfolie enthaltene Biotransformationstechnologie von Polymateria dem anerkannten Industrieprotokoll für die Recyclingfähigkeit entspricht, was einen Schritt hin zu einer stärker zirkulär ausgerichteten Wirtschaft bedeutet.

Die Technologie von Polymateria macht deutlich, dass die Vision einer echten Kreislaufwirtschaft möglich ist, einer Wirtschaft, in der Materialien vorrangig wiederverwendet oder wiederverwertet werden und Artikel, die nicht im System bleiben, in die Natur zurückgeführt können, ohne Umweltschäden zu verursachen. Da der Beginn des biologischen Abbaus zeitlich gesteuert wird, kann mithilfe der Technologie von Polymateria zunächst die Verwertung erfolgen, bevor der biologische Abbau ausgelöst wird.

Mit der Veröffentlichung der eigenen Daten fordert Polymateria andere Unternehmen auf, gemeinsam eine echte Kreislaufwirtschaft aufzubauen. Das Unternehmen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Kunststoffherstellern, Verbrauchermarken und Verwertern, um die Wertschöpfungskette zu vereinen und die Vision der Kreislaufwirtschaft mit Leben zu füllen.

Die biologische Abbaubarkeit von Materialien mit der Technologie von Polymateria wird durch den neuen Standard PAS 9017 der British Standard Institution (BSI) für die Biodegradation of polyolefins in an open-air terrestrial environment (biologische Abbaubarkeit von Polyolefinen in der terrestrischen Umwelt im Freien) verifiziert, der Ende 2020 eingeführt wurde. Dieser Standard definiert erstmals eine Reihe von strengen Pass/Fail-Kriterien für die die Gewährleistung einer vollständigen biologischen Abbaubarkeit, ohne dass Mikroplastik oder Ökotoxizität hinterlassen werden.

Der öffentlich verfügbare Recycling-Bericht von Impact Solutions steht hier zur Verfügung.

Nial Dunne, CEO von Polymateria, sagte:

Für alle, die an die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft glauben, ist dies ein guter Tag.

Zu lange wurde davon ausgegangen, dass man biologisch abbaubares Material nicht auch wiederverwerten kann. Unsere Technologie verändert die Vorstellungen. Produkte mit unserer Technologie sollten in erster Linie recycelt werden, aber alles, was nicht im System bleibt, kehrt ohne Verursachung von Umweltschäden zum richtigen Zeitpunkt in die Natur zurück.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ein Schritt nach vorn für die Kreislaufwirtschaft Polymateria veröffentlicht eigene Daten zur Recyclingfähigkeit, die das erste Kunststoffmaterial vorstellen, das recycelbar und biologisch abbaubar ist Polymateria hat im Jahr 2020 als erstes Unternehmen den vollständigen biologischen Abbau von Plastik in der freien Natur nachgewiesen und dazu heute Daten veröffentlicht, die belegen, dass seine Biotransformationstechnologie sowohl recycelbar als …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel