checkAd

DGAP-News B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG, Ergebnisse Q1 '20/'21

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
26.02.2021, 07:30  |  210   |   |   

DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG, Ergebnisse Q1 '20/'21

26.02.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Zwingenberg, 26. Februar 2021

BRAIN AG, Ergebnisse Q1 '20/'21

  • Biocatalysts mit gutem Start
  • BioScience-Segment mit hohem Vorjahresniveau und niedrigeren Meilenstein- Zahlungen im Quartal
  • Solide Liquiditätslage


B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG (BRAIN AG, ISIN DE0005203947 / WKN 520394) hat heute das Ergebnis des ersten Quartals im Finanzjahr 2020/21 veröffentlicht. Die Umsätze der BRAIN-Gruppe sanken im Berichtszeitraum vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2020 um 21,7 % von 10,3 Mio. € auf 8,1 Mio. €. Zurückzuführen ist dies hauptsächlich auf das BioScience-Segment, dessen Umsatzrealisierung aufgrund von Timing-Effekten und Meilensteinzahlungen von Quartal zu Quartal sehr schwankend ist. Das bereinigte EBITDA der Gruppe verringerte sich in den ersten drei Monaten des Finanzjahrs 2020/21 auf -1,4 Mio. € von -0,2 Mio. € im Vorjahr.

Im gleichen Zeitraum erwirtschaftete die BRAIN-Gruppe eine operative Gesamtleistung von 8,5 Mio. € verglichen zu 10,4 Mio. € im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Die operative Gesamtleistung war somit 18,3 % niedriger als im vorherigen Jahr. Die Cash-Position zum Quartalsende belief sich auf solide 16,1 Mio. €.

Geschäftsentwicklung nach Segmenten

Das BioScience-Segment, das das F&E-Geschäft mit Industriepartnern beinhaltet, erzielte im ersten Quartal des Finanzjahrs 2020/21 einen Umsatz in Höhe von 2,0 Mio. €, ein Minus von 50 % gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahrs. Das BioScience-Segment ist aufgrund von Timing-Effekten von Verträgen und größeren Meilensteinzahlungen von Quartal zu Quartal stark schwankend. BRAIN erwartet im Laufe des Jahres eine Verbesserung der Umsatzentwicklung dieses Geschäftsbereichs. Das bereinigte EBITDA des BioScience-Segments sank auf - 1,7 Mio. € von - 0,6 Mio. € im Vorjahreszeitraum, in erster Linie aufgrund geringerer Umsätze.

Seite 1 von 4
B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG, Ergebnisse Q1 '20/'21 DGAP-News: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG: BRAIN AG, Ergebnisse Q1 '20/'21 26.02.2021 / 07:30 Für den Inhalt der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel