checkAd

goldinvest.de First Graphene weitet Kooperation mit planarTECH aus

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
26.02.2021, 13:26  |  275   |   

Da First Graphene nach eigener Aussage das einzige Unternehmen weltweit ist, das regelmäßig kommerzielle Mengen Graphen liefern kann, eröffnen sich neue Geschäftsmöglichkeiten.

Seit Mai 2020 beliefert die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX LOM) Geschäftspartner planarTech mit ihrem Graphenprodukt PureGRAPH für die Herstellung von Geschichtsmasken. Nun haben sich die Unternehmen entschieden, die Geschäftsbeziehungen auszuweiten.

Konkret will planarTech wohl nicht nur PureGRAPH in weiteren Produkten verwenden – entsprechende Arbeiten an antistatischen Beschichtungen für weitere von planarTECH entwickelte persönliche Schutzausrüstung seien erfolgreich durchgeführt worden, hieß es –, sondern PureGraph-Graphen auch an Hersteller in Südostasien, China, Taiwan, Korea und Japan verkaufen.

planarTECH hatte in dieser Hinsicht offenbar bereits vor einiger Zeit vorgefühlt und potenzielle Märkte mit Herstellern der gesamten Region etabliert, verfügte aber eben nicht über Graphen von gleichbleibender Qualität und in kommerziellen Mengen, um dieses Potenzial auch zu nutzen.

Dies hat sich durch die Zusammenarbeit mit First Graphene nun geändert, da die Australier nach eigenen Angaben über eine „gut etablierte und robuste“ Lieferkette zur Herstellung leistungsstarker Graphenprodukte verfügen. Darüber hinaus besitzt First Graphen eine erwiesenermaßen erfolgreiche Graphenformulierung, die sich gleichmäßig in Polymerbeschichtungen verteilt.

Mike Bell, der neue CEO von First Graphen, der erst vor Kurzem eine Kommerzialisierungsinitiative angekündigt hatte, zeigt sich angesichts dessen zuversichtlich, mit potenziellen Kunden, die im Vorfeld von planarTECH identifiziert wurden, erfolgreich in Kontakt treten zu können.

Fazit: Wie erfolgreich diese erweiterte Kooperation sein und welchen Umfang sie schlussendlich haben wird, ist noch nicht abzusehen. Doch dürfte mindestens das Potenzial bestehen, die Erlöse aus dem Geschäft mit planarTech deutlich zu steigern. Auf jeden Fall spricht die Vereinbarung dafür, dass First Graphenes Status als zuverlässiger Lieferant von Qualitätsgraphen immer mehr Anerkennung findet. Das ist ein entscheidender Faktor nicht nur in der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen sondern auch in der Erschließung bzw. Schaffung neuer Märkte. Denn neuartige Anwendungen von Graphen können vielfach erst entwickelt werden, wenn ein beständiges und kosteneffizientes Angebot an Qualitätsgraphen besteht. Und nach Aussage des Unternehmens kann das bislang nur First Graphene bieten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der First Graphene halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (First Graphene) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von First Graphene profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu First Graphene entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.

First Graphene Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



Disclaimer

goldinvest.de First Graphene weitet Kooperation mit planarTECH aus Seit Mai 2020 beliefert die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX LOM) Geschäftspartner planarTech mit ihrem Graphenprodukt PureGRAPH für die Herstellung von Geschichtsmasken. Nun haben sich die Unternehmen entschieden, die Geschäftsbeziehungen auszuweiten.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel