checkAd

Überzogener Polizeieinsatz in Hamburg: Rechtfertigung statt Entschuldigung

26.02.2021, 17:24  |  228   |   |   

Die Polizei Hamburg hat auf Kritik an einem Einsatz im Jenischpark reagiert – und hat damit noch zusätzliches Befremden ausgelöst. In einer über die Medien verbreiteten Videosequenz war zu sehen, wie Polizisten mit einem Streifenwagen einen weglaufenden jungen Mann jagen. Der 17-Jährige hatte zuvor Freunde umarmt – also mit ihnen gegen die Corona-Auflagen verstoßen. Nach

Der Beitrag Überzogener Polizeieinsatz in Hamburg: Rechtfertigung statt Entschuldigung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Ferdinand Knauss.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Überzogener Polizeieinsatz in Hamburg: Rechtfertigung statt Entschuldigung Die Polizei Hamburg hat auf Kritik an einem Einsatz im Jenischpark reagiert – und hat damit noch zusätzliches Befremden ausgelöst. In einer über die Medien verbreiteten Videosequenz war zu sehen, wie Polizisten mit einem Streifenwagen einen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel