checkAd

GOLDMAN SACHS belässt ASTRAZENECA auf 'Sell'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
01.03.2021, 21:32  |  128   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Astrazeneca von 6575 auf 6800 Pence angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Analyst Keyur Parekh verwies in einer am Montag vorliegenden Studie als Grund für das neue Kursziel auf angehobene Schätzungen. Zudem habe er den Bewertungszeitraum um ein halbes Jahr weiter in die Zukunft verschoben, schrieb er. Zu den vorgelegten Quartalszahlen des Pharmakonzerns lautet sein Fazit, dass sie weitgehend wie am Markt erwartet ausgefallen seien. Der Fokus der Anleger habe jedoch auf dem Ausblick 2021 gelegen./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.03.2021 / 17:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: GOLDMAN SACHS
Analyst: Keyur Parekh
Analysiertes Unternehmen: ASTRAZENECA
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 68
Kursziel alt: 65,75
Währung: GBP
Zeitrahmen: 12m


AstraZeneca Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

GOLDMAN SACHS belässt ASTRAZENECA auf 'Sell' Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Astrazeneca von 6575 auf 6800 Pence angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Analyst Keyur Parekh verwies in einer am Montag vorliegenden Studie als Grund für das neue Kursziel auf …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel