checkAd

Shopping "nach Corona" Konsumentenpanel zeigt nachhaltige Veränderungen des Einkaufsverhalten auf

Nachrichtenagentur: news aktuell
03.03.2021, 16:00  |  166   |   |   

Düsseldorf (ots) -

- 1/3 der Konsumenten plant, ihr durch die Corona-Krise geändertes
Einkaufsverhalten auch nach der Pandemie beizubehalten
- Preis als Kriterium für die Kanal-Wahl im Handel verliert an Bedeutung für
Konsumenten:innen
- Erfolgreiche Omni-Channel-Anbieter wie Thalia und Decathlon als
"Corona-Champions" aus Sicht der Konsumenten:innen

Die Top-Management-Beratung Horn & Company hat im Rahmen des regelmäßigen,
repräsentativen Consumer Panels mehr als 1.000 Kund:innen zum aktuellen und
zukünftigen Einkaufsverhalten befragt. Untersucht wurde, wie sich das
Einkaufsverhalten seit dem ersten Lockdown verändert hat und ob die
Verhaltensänderungen als nachhaltig angesehen werden können.

Die Kern-Ergebnisse:

- Ein Drittel der befragten Kund:innen plant, ihr durch die Corona-Krise
geändertes Einkaufsverhalten auch nach der Pandemie beizubehalten - unabhängig
vom Handelssegment
- Convenience (als Verbindung aus Zeitersparnis und Bequemlichkeit) gewinnt für
den Konsumenten bei der Kanal-/Einkaufsstätten-Wahl deutlich an Bedeutung -
der absolute Preise hingegen wird nicht länger als Kern-Kriterium angesehen.
- Für die Artikel des täglichen Bedarfs hat sich der Trend nach weniger
Einkaufs-vorgängen, geringer Anzahl an verschiedenen Einkaufsstätten/Händlern
und der daraus resultierende höhere Durchschnitts-Bon verfestigt

Die Studie ermöglicht eine detaillierte Branchensicht - inklusive der deutlichen
Verschiebung der konsumentenseitigen Nachfrage durch die Auswirkungen der
Geschäftsschließungen. Die Kunden entwickeln eine alternative
"Shopping-Strategie" - insbesondere bei Möbeln und DIY.

Durch die Frage, welche Händler als besonders anpassungsfähig (Hygiene-Konzept,
Sortimente, Omni-Channel-Kompetenz, Services) gelten, konnten segmentspezifische
"Corona-Champions" identifiziert werden. Unter den Omni-Channel-Anbietern sind
dies Deichmann (Branchensegment Bekleidung), Thalia (Bücher) und Decathlon
(Sport/Freizeit); unter sämtlichen Händlern gingen Zalando (Bekleidung), Amazon
(Bücher), DM (Drogerie), Media Markt (Elektronik), REWE (Lebensmittel), IKEA
(Möbel) sowie Amazon (Sport/Freizeit) als "Corona-Champions" hervor.

Erfolgreiche Omni-Channel-Konzepte werden vom Kunden honoriert. Thalia und
Decathlon als "Corona-Champions" in ihren Fachhandelssegmenten zeigen, dass
Kunden:innen auf einen erfolgreichen Channel-Mix reagieren.

"Die Konsumenten werden nicht wegen des Preises zurück in die Filiale finden -
Beratung, Service und das Einkaufserlebnis werden die Treiber für das stationäre
Geschäft bilden. Das Thema 'Plattform' gewinnt in diesem Zusammenhang weiter an
Bedeutung, auf das sich Einzelhändler einstellen, bzw. ihre Geschäftsmodelle
weiterentwickeln müssen", so Dr. Kai-Michael Schaper, Geschäftsführender Partner
von Horn & Company, der die Studie federführend betreute.

Über die Studie:

- Zeitraum der Befragung: Februar 2021, 1053 Befragte als repräsentativer
Durchschnitt, in Zusammenarbeit mit Innofact
- Link zum ausführlicheren E-Paper "Studie "Re:start": Wiederbelebung des
stationären Einzelhandels nach Corona":
https://www.horn-company.de/epaper/2021-HC-epaper-Restart.pdf
- Copyright-Hinweis: Nennung der Studie nur in Zusammenhang mit "Horn & Company"
als Auftraggeber der Studie gestattet.

Über Horn & Company:

HORN & COMPANY ist eine stetig wachsende Top-Management-Beratungsgruppe, geführt
von Partnern mit langjährigen Erfahrungen aus verschiedenen großen
Beratungshäusern. Mit über 100 Beraterinnen und Beratern liegt der Fokus auf
Corporate Restructuring, Performance-Verbesserung und digitaler Transformation.
HORN & COMPANY arbeitet für Industrie- und Handelsunternehmen - im Schwerpunkt
aus dem großen Mittelstand - sowie für Banken und Versicherungen.

HORN & COMPANY ist Mitglied im exklusiven Beraterpool für
Stabilisierungsmaßnahmen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF). Für unsere
Auswahl waren insbesondere die großen Erfahrungen in Sanierung und Turnaround
sowie die Kenntnisse von Schlüsselbranchen und mittelständischen Unternehmen
ausschlaggebend. HORN & COMPANY wird zudem in unabhängigen Beratervergleichen
regelmäßig ausgezeichnet, u.a. als "HIDDEN CHAMPION", als "TOP
CONSULTANT/BERATER DES JAHRES" und "BESTE BERATER".

Pressekontakt:

Irma Drews
Leitung Marketing & Kommunikation
mailto:irma.drews@horn-company.de
+49 162 2726 040

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/153643/4853852
OTS: Horn & Company Retail & Consumer Goods GmbH


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Shopping "nach Corona" Konsumentenpanel zeigt nachhaltige Veränderungen des Einkaufsverhalten auf - 1/3 der Konsumenten plant, ihr durch die Corona-Krise geändertes Einkaufsverhalten auch nach der Pandemie beizubehalten - Preis als Kriterium für die Kanal-Wahl im Handel verliert an Bedeutung für Konsumenten:innen - Erfolgreiche …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel