checkAd

Lindner Ein angebotener Schnelltest pro Woche zu wenig

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
04.03.2021, 07:51  |  194   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - FDP-Chef Christian Lindner hat die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie scharf kritisiert. "Für die Bundesregierung bleibt offenbar der Lockdown das einzig denkbare Rezept", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Es sei auch egal, ob der Schwellenwert bei 35 oder 50 liege. Dabei wäre mit innovativen Konzepten mehr gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben möglich. "Stattdessen droht bei den angekündigten Schnell- und Selbsttests eine Enttäuschung wie beim Impfen." Ein angebotener Schnelltest pro Woche sei zu wenig, so Lindner.
Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Lindner Ein angebotener Schnelltest pro Woche zu wenig FDP-Chef Christian Lindner hat die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie scharf kritisiert. "Für die Bundesregierung bleibt offenbar der Lockdown das einzig denkbare Rezept", sagte er …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel