checkAd

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS erhält Zuteilung für neue Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2021/26 (A3H2V1)

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
04.03.2021, 11:30  |  170   |   |   


Zukauf – der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) hat die neue 4,50%-Anleihe 2021/26 der Homann Holzwerkstoffe GmbH (WKN A3H2V1) im Rahmen der Neuemission gezeichnet und eine Zuteilung erhalten. Die begehrte Anleihe des Holzplatten-Produzenten aus dem Harz wurde in dieser Woche vorzeitig mit einem aufgestockten Volumen von 65 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert.

Homann Holzwerkstoffe Anleihe 2021/26

ANLEIHE CHECK: Die nicht besicherte und nicht nachrangige Anleihe 2021/26 der Homann Holzwerkstoffe GmbH (ISIN: DE000A3H2V19) mit einem Emissionsvolumen von 65 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 4,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 12.09.) ausgestattet und hat eine Laufzeit von fünfeinhalb Jahren bis 12.09.2026. Die Anleihe notiert im Open Market der Börse Frankfurt.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen ab dem 12.09.2024 zu 101,50% und ab dem 12.09.2025 zu 101,00% des Nennwerts. Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen unter anderem zu eine Ausschüttungsbeschränkung, dem Vorhalten eines Liquiditätsbestandes und der Einhaltung bestimmter Verschuldungskennzahlen. Des Weiteren ist eine umfassende Negativerklärung in den Anleihebedingungen verankert. Die Anleihegläubiger haben das Recht, bei einem Kontrollwechsel einen Rückkauf der Anleihen zum Nennwert zu verlangen.

Homann Holzwerkstoffe GmbH

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH mit Sitz in Herzberg im Harz wird in der vierten Generation von der Familie Homann geführt. Das Unternehmen mit seinen etwa 1.500 Mitarbeitern ist einer der führenden Hersteller von Holzfaserplatten in der europäischen Holzwerkstoffindustrie und spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von dünnen, hochveredelten, mitteldichten Holzfaserplatten (MDF) und hochdichten Holzfaserplatten (HDF) für die Möbel-, Türen-, Beschichtungs- und Automobilindustrie in West- und Osteuropa. Die Produktion erfolgt am deutschen Standort in Losheim am See und an zwei polnischen Standorten in Krosno/Oder und Karlino. Aktuell errichtet Homann in Vilnius (Litauen) ein weiteres Werk; der Produktionsbeginn an diesem Produktionsstandort ist ab voraussichtlich 2022 geplant.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Homann Holzwerkstoffe GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH 2017/2022

Zum Thema

+++ AUSPLATZIERT +++ Homann Holzwerkstoffe GmbH platziert neue 4,50%-Anleihe vorzeitig im Volumen von 65 Mio. Euro

Vorzeitiges Zeichnungsende: Neue Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2021/26 (A3H2V1) nur noch bis 12 Uhr (2. März) zu haben

Neuemission: Homann Holzwerkstoffe GmbH legt Zinskupon der Anleihe 2021/26 (A3H2V1) auf 4,50% p.a. fest – Zeichnungsstart am 01. März

“Haben uns in den letzten 9 Jahren erfolgreich als Kapitalmarkt-Akteur etabliert“ – Interview mit Fritz Homann, CEO der Homann Holzwerkstoffe GmbH

Homann Holzwerkstoffe-Gruppe forciert Aufbau des vierten Produktionsstandorts

+++ Neuemission +++ Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt neue Anleihe 2021/26 (A3H2V1) – Zinskupon zwischen 4,50% und 5,00% p.a.

URA-Beurteilung: Nur Homann Holzwerkstoffe-Anleihe in 2020 verbessert, 10 KMU-Anleihen herabgestuft

Homann Holzwerkstoffe GmbH liefert positive 9-Monatszahlen und präsentiert neuen CFO

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Tochtergesellschaft HOMANIT beantragt Kurzarbeit

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Der Beitrag Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS erhält Zuteilung für neue Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2021/26 (A3H2V1) erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS erhält Zuteilung für neue Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2021/26 (A3H2V1) Zukauf – der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) hat die neue 4,50%-Anleihe 2021/26 der Homann Holzwerkstoffe GmbH (WKN A3H2V1) im Rahmen der Neuemission gezeichnet und eine Zuteilung erhalten. Die begehrte Anleihe des …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel